1. News
  2. Panorama

"Stand by me": Anastacia singt in Dortmund mit Straßenmusiker

"Stand by me" : Anastacia singt in Dortmund mit Straßenmusiker

Den wohl schönsten Moment im Leben eines Straßenmusikers erlebte ein junger Mann in Dortmund. Der Straßenkünstler spielte auf seiner Gitarre und sang "Stand by me", als Sängerin Anastacia plötzlich ein Duett anstimmte.

Der Gitarrenkoffer liegt auf dem Boden, ein umgedrehter Hut fordert Passanten freundlich auf, ein paar Münzen reinzuwerfen. Straßenmusiker sind in jeder Großstadt ein bekannter Anblick. Meist noch mit einer Gitarre ausgestattet, geben sie diverse Lieder zum Besten. Auch in der Dortmunder Innenstadt hat vorige Woche ein junger Straßenmusiker gesungen. Doch was im Laufe seiner Auftrittes geschah, konnte der junge Mann zunächst selbst kaum glauben.

Als er begann die ersten Takte des bekannten Hits von Ben E King "Stand by me" zu singen, stieg plötzlich eine Frau mit ein. Diese Frau war niemand geringeres als US-Popsängerin Anastacia. Die amerikanische Sängerin kniete sich neben den Musiker und sang mit ihm ein Duett. Schnell wuchs die Menschentraube um das Duo. In der Mitte des Liedes sprang Anastacia auf, schnappte sich den Hut und fing an, Geld für den Straßenmusiker zu sammeln. "Kommt schon! Das ist für seinen Lebensunterhalt, damit zahlt er seine Miete", rief sie während sie mit den Münzen im Hut klimperte.

Bevor Anastacia ihre Tour durch die Dortmunder Innenstadt fortsetzte, warf auch sie Geld in den Hut des Musikers. Mit "Zugabe"-Rufen ihrer Seits zog die Sängerin weiter. Das Facebook-Video des Duetts wurde innerhalb einer Woche mehr als 300.000 Mal aufgerufen.