1. Bonn
  2. Beuel

Musik-Verein Beuel wird 90 Jahre alt: Ein Garant für guten Ton

Musik-Verein Beuel wird 90 Jahre alt : Ein Garant für guten Ton

Von vielen Musikfreunden werden sie liebevoll und anerkennend "Beueler Symphoniker" genannt. Diesen Spitznamen verdankt der Musik-Verein Beuel seiner Leidenschaft, seiner professionellen Einstellung und seinen musischen Fähigkeiten. In diesem Jahr feiern die Musiker das 90-jährige Vereinsbestehen.

Höhepunkt des Jubiläumsjahrs ist das Herbstkonzert im Beueler Rathaussaal. Am heutigen Freitag werden die 40 Musiker ab 19.30 Uhr erneut ihr Können unter Beweis stellen. Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch hat sich als Zuhörer und Laudator angesagt. Er wird außerdem elf Mitglieder für ihr langjähriges Engagement auszeichnen. Darunter sind Heinz-Peter Braschohs und Hubert Gröschen, die bereits seit 60 Jahren dem Musik-Verein angehören.

Ein Name, der mit dem Musik-Verein Jahrzehnte lang unzertrennlich verbunden war, ist Franz Linden. Er war die musikalische Triebfeder und mehr als 40 Jahre Dirigent des Orchesters. Er starb 2007. Heute leitet Hermannjosef Schmitz den Musikverein. Auch er ist schon 50 Jahre Mitglied.

Seit 1988 lädt der Musikverein gemeinsam mit dem Stadtbezirk Beuel einen Tag vor dem traditionellen Herbstkonzert zu einer öffentlichen Generalprobe ein. Alle Beueler, die im jeweiligen Jahr 70 Jahre alt werden, können an der Probe kostenlos teilnehmen.