GA gelistet: Für diese Clubs lohnt sich der Weg nach Köln

GA gelistet : Für diese Clubs lohnt sich der Weg nach Köln

In Köln gibt es einige Clubs die speziell auf Studenten ausgerichtet sind und entsprechend preiswert sind. Aber auch schickere Clubs erfreuen sich großer Beliebtheit. Wir stellen einige vor.

Das Ding

Der Club Das Ding bezeichnet sich selbst als Studentenclub und ist seit 1968 ein fester Bestandteil der Kölner Partyszene. Jede Woche locken hier Getränkespecials die Studenten aus der Region an. Für Geburtstags"kinder" gibt es ein besonderes Angebot: freien Eintritt, eine Flasche Prosecco und zehn Shots aufs Haus sowie "Party Goodies". An Karneval hat der Club gesonderte Öffnungszeiten und Angebote.

Adresse: Hohenstaufenring 30-32, 50674 Köln

Öffnungszeiten: Dienstag bis Donnerstag von 22 bis 4 Uhr, Freitag und Samstag von 22 bis 5 Uhr

Kontakt: (0221) 24 63 48, info@dingzone.de, Facebook-Seite

Klapsmühle

Die Klapsmühle auf den Kölner Ringen bietet auf zwei Tanzflächen einen Mix aus Schlagern, House- und Charts-Musik. Samstags finden wechselnde Motto-Partys dort statt. Die Klapsmühle lockt die Besucher mit Specials wie Freibier oder Getränken für nur 50 Cent.

Adresse: Hohenzollernring 39, 50672 Köln

Öffnungszeiten: Montag von 21 bis 3 Uhr, Mittwoch, Freitag und Samstag von 21 bis 5 Uhr

Kontakt: (0221) 29 93 19 19, kontakt@reacher-koeln.de, Facebook-Seite

Roonburg

Die Roonburg ist alleine wegen der ungewöhnlichen Location ein Besuch wert. Hier wird unter einem hohen Ziegelgewölbe ordentlich Party gemacht. An jedem Tag gibt es ein anderes festes Motto. Aber auch Special Events wie an Karneval oder Mädelsabende werden hier geboten.

Adresse: Roonstraße 33, 50674 Köln

Öffnungszeiten: Montag und Dienstag von 21 bis 5 Uhr, Freitag und Samstag von 22 bis 5 Uhr

Kontakt: (0221) 24 03 719, info@roonburg.de, Facebook-Seite

Cent Club

Der Cent Club wirbt mit niedrigsten Preisen und geringem Eintritt. Auch hier wechseln die Motti. Es gibt Sitzecken, diese werden allerdings nicht reserviert. Wer zuerst kommt, bekommt sie.

Adresse: Hohenstaufenring 25, 50674 Köln

Öffnungszeiten: Donnerstag bis Samstag von 22 bis 5 Uhr

Kontakt:info@centclub.de, Facebook-Seite

Event-Locations

Club Bahnhof Ehrenfeld

Der Club Bahnhof Ehrenfeld hat mehr als nur Party zu bieten. Hier finden auch Comedy- oder Theaterveranstaltungen statt. Ein abwechslungsreicher Terminkalender ist auf der Webseite zu finden. Auch alternative Musik außerhalb der Charts findet hier einen Platz.

Adresse: Bartholomäus-Schink-Straße 65/67, 50825 Köln

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 19 bis 1 Uhr, Samstag und Sonntag von 19 bis 7 Uhr

Kontakt: (0221) 29 19 95 30, info@cbe-cologne.de, Facebook-Seite

Heinz Gaul

Das Heinz Gaul ist in einem Industriegebäude angesiedelt und fokussiert sich auf Electro- und Hip-Hop-Sounds. Seit 2012 gibt es den Club, der sich schnell im Kölner Nachtleben etabliert hat.

Adresse: Vogelsanger Str. 197, 50825 Köln

Kontakt: (0221) 99 20 590

Live Music Hall

Die Live Music Hall in Ehrenfeld ist ebenfalls nicht nur eine Diskothek, sondern auch ein Veranstaltungsort. Neben dem Gebäude gibt es einen eigenen Biergarten und einen Imbiss. Seit mehr als 25 Jahren ist die Live Music Hall ein Treffpunkt für Musikbegeisterte.

Adresse: Lichtstraße 30, 50825 Köln

Kontakt: (0221) 95 42 990, kontakt@livemusichall.de, Facebook-Seite

Einundfünfzig Drink & Beat

Das Einundfünfzig öffnet für einen Club ungewöhnlich früh. After-Work-Events und Livemusik gehören hier zum Programm. "Von Donnerstag bis Samstag finden Woche für Woche die Eventreihen After 7 Donnerstags sowie die Clubnights Freitags und Samstags statt", heißt es auf der Homepage des Einundfünfzig. Von Sonntag bis Mittwoch ist die Location für Events frei.

Adresse: Hohenzollernring 51, 50672 Köln

Öffnungszeiten: Donnerstag bis Samstag von 19 bis 5 Uhr

Kontakt: (0176) 43 29 48 50, info@einundfünfzig.com, Facebook-Seite

Stilvoll und schick

Vanity Club Cologne

Der Vanity Club ist ein beliebter Club, in dem auch internationale DJs auflegen. Hier geht es zwar ausgelassen, aber auch stilvoll und schick zu. Der Club bietet auch hochpreisige Getränke wie Moet & Chandon und Dom Perignon an. Tische und VIP-Zonen können ab 200 Euro Mindestverzehr reserviert werden.

Adresse: Hohenzollernring 16, 50672 Köln

Öffnungszeiten: Freitag und Samstag von 23 bis 5 Uhr

Kontakt: (0221) 28 06 46 30, Facebook-Seite

Nachtflug

Der Club Nachtflug ist ein Hightech-Club im Designer-Look. Der Club wurde mehrfach mit Disco-Awards ausgezeichnet. Verschiedene Motti bringen hier die Tanzfläche zum Beben. Auch hier können Tische und Sitzecken im VIP-Bereich reserviert werden.

Adresse: Hohenzollernring 89-93, 50672 Köln

Öffnungszeiten: Dienstag, Freitag und Samstag von 23 bis 5 Uhr

Kontakt: (0177) 40 00 901, Facebook-Seite

Flamingo Royal

Das Flamingo Royal wird im Internet als "Hipper Club im Stil eines Miami Boutique Hotels" bezeichnet. Hier haben Frauen an jedem Abend freien Eintritt. Wechselnde Motti sorgen für Abwechslung auf der Tanzfläche. Musikalisch wird ein Mix aus Charts, House und Hip Hop geboten. Hier werden die angebotenen Tische und Sitzmöglichkeiten in drei Kategorien unterteilt. Die Preise sind recht hoch.

Adresse: Friesenwall 90, 50672 Köln

Öffnungszeiten: Mittwoch, Freitag und Samstag von 23 bis 6 Uhr

Kontakt: (0177) 88 46 627, Facebook-Seite

EDM-Club

Bootshaus

Das Bootshaus liegt ein wenig abgelegen und ist vor allem auf House und Electro spezialisiert. Der Club hat sein eigenes Merchandise und ist auch über die Grenzen Kölns hinweg bekannt. Auch bekannte DJs wie Afrojack und Alle Farben gastieren in dem Club.

Adresse: Auenweg 173, 51063 Köln

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 9 bis 17 Uhr, Freitag von 9 bis 17 Uhr und von 22 bis 6 Uhr, Samstag von 22 bis 6 Uhr

Kontakt: (0221) 98 94 48 40, info@bootshaus.tv, Facebook-Seite

Es handelt sich hierbei um eine Auflistung von Clubs in Köln, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit hat. Es handelt sich ebenfalls nicht um eine Rangfolge. Die Reihenfolge ist willkürlich. Fehlt etwas in der Auflistung? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge per E-Mail an online@ga-bonn.de.

Mehr von GA BONN