1. News
  2. Panorama

Tödlicher Auffahrunfall auf A1

Tödlicher Auffahrunfall auf A1

Nach einem tödlichen Auffahrunfall auf der A1 bei Burscheid (Rheinisch-Bergischer Kreis) ist die Autobahn Richtung Köln am Montagabend für mehrere Stunden gesperrt worden. Ein Mann sei mit seinem Lastwagen in ein Stauende gefahren, im Führerhaus eingeklemmt und tödlich verletzt worden, teilte die Polizei Köln mit.

Der Lkw war demnach am späten Nachmittag auf einen anderen Sattelzug aufgefahren. Rettungskräfte der Feuerwehr konnten den Verunglückten nur noch tot aus dem stark deformierten Führerhaus bergen. Weitere Verletzte gab es den Angaben zufolge nicht.

Die A1 Richtung Köln sollte für die Aufräumarbeiten bis in die Nachtstunden gesperrt bleiben. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau, der Verkehr wurde umgeleitet.