Die Geschichte der Hobbits ist 60 Jahre alt

Die Geschichte der Hobbits ist 60 Jahre alt

Es gibt Bücher, die man einfach nicht aus der Hand legen kann. Selbst wenn die Augen schon brennen und man eigentlich total müde ist. "Der Herr der Ringe" ist eines dieser Bücher. Der erste Teil erschien 1954, also vor 60 Jahren.

Die Geschichten von den kleinen Hobbits sind super spannend. Die Hobbits sind kleine Wesen mit haarigen Füßen, die es eigentlich sehr gemütlich mögen. Aber auf einmal müssen sie das Böse bekämpfen. Es gibt in der Geschichte gute und böse Zauberer, Elben, Zwerge, jede Menge Fieslinge und natürlich - den Ring. Der mächtige Ring, der zerstört werden muss, um die Welt zu retten.

Der Schriftsteller J.R.R. Tolkien hat sich die Geschichte ausgedacht. Seitdem haben Millionen Menschen in vielen Ländern die Bücher verschlungen. Und es werden mit Sicherheit in den nächsten Jahren noch Millionen Leser mehr.

Mehr von GA BONN