Phantasialand und Co.: Freizeitparks 2020 - Neuheiten, Preise, Öffnung

GA gelistet : Diese Neuheiten bieten Freizeitparks im Jahr 2020

Phantasialand, Heide Park Soltau, Movie Park oder „Klotti“: Bald öffnen die Freizeit- und Erlebnisparks wieder ihre Tore. Welche neuen Attraktionen haben sie 2020 zu bieten, wann geht es wo los, und was kostet der Eintritt? Hier sind alle Infos.

Phantasialand

Das Phantasialand in Brühl ist der größte Freitzeitpark in NRW. Neben den Attraktionen, zu denen die neueste High-Speed-Achterbahn Taron gehört, richtet das Phantasialand auch die erfolgreiche Dinnershow Fantissima aus. Für die kleinen Gäste gibt es neben den Kinder-Achterbahnen auch einen Irrgarten und einen Spielplatz. Echte Adrenalin-Junkies kommen auf vier veschiedenen Attraktionen auf ihre Kosten.

Neuheiten: Bereits seit dem Sommer 2019 lockt der Freizeitpark mit seiner neuen Attraktion „Crazy Bats“. Der VR-Coaster verbindet die Fahrt auf einer Achterbahn mit virtueller Realität. Die Besucher setzen dazu Virtual-Reality-Brillen auf und fahren über die Strecke der ehemaligen Achterbahn „Temple of the Nighthawk“, die seinerzeit wiederum die Attraktion „Space Center“ ersetzt hatte. Nun erleben die Fahrgäste ein vierminütiges Abenteuer mit drei Fledermäusen in der Hauptrolle.

Gespannt warten Fans des Freizeitparks auf die neue Themenwelt Rookburgh. Im Steampunk-Stil soll Rookburgh eine industrielle Welt zeigen, die von Fabriken, roten Backsteinfassaden, Kohledepots, dampfenden Maschinen und Zeppelinen geprägt ist. Höhepunkt der neuen Themenwelt soll die neue Achterbahn „Fly“ werden. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Flying-Launch-Coaster handeln, bei dem die Wagen im Prinzip unter der Schiene hängen und bei dem Fahrgäste mehr oder weniger eine auf dem Bauch liegende Position einnehmen. Ob die Themenwelt bereits 2020 aufmacht, ist allerdings noch nicht bekannt. Einen Termin hat der Betreiber des Freizeitparks bislang nicht bekanntgegeben.

Preis: Kinder 0 - 4 Jahre: kostenlos, Kinder 4 - 11 Jahre: 34,50 Euro, Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: 47,50 Euro

Übernachtung: Auf dem Gelände befinden sich zwei Hotels: Ling Bao und Matamba. Bei der Buchung von einem Kurzurlaub im Phantasialand bieten die verschiedenen Special-Preis-Pakete Rabattaktionen an.

Öffnungszeiten: 4. April bis 1. November: Täglich von 9 - 18 Uhr, Attraktionen öffnen um 10 Uhr

Adresse: Berggeiststraße 31-41, 50321 Brühl

Kontakt: 02232/36200, E-Mail: info@phantasialand.de

Hansa Park

Der Hansa Park in Sierksdorf bei Lübeck ist der einzige Erlebnispark in Deutschland, der am Meer liegt. Zu den Highlights der jüngeren Vergangenheit gehört nicht nur die Attraktion Kärnapulten, die Nervenkitzel garantiert, sondern auch eine Kinderachterbahn und ein 4D-Kinofilm. In elf verschiedenen Themenwelten gibt es für Jeden etwas zu entdecken. Wer eine kleine Auszeit braucht, kann sich im Hansa-Garten entspannen.

Neuheiten: Für 2020 hat der Hansa Park eine neue Themenwelt angekündigt. Diese soll den Namen „Awildas Welt“ tragen und zwei neue Attraktionen mitbringen. Der neue Themenbereich erzählt die Geschichte einer jungen Piratin. Als neue Fahrgeschäfte bietet „Awildas Welt“ eine neue Wasserbahn mit dem Namen „Awildas Abenteuerfahrt“ sowie einen kleinen Freifallturm namens „Awildas Ausguck“,

Im vergangenen Jahr hatte der Freizeitpark bereits einen 120 Meter hohen Freifallturm mit dem Namen „Highlander“ eröffnet.

Tipp: Am 12. und 13. April findet das Highlight "Ostern im Hansa Park" statt. Bei einem Ostereier-Wettbewerb können Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Preis: Kinder 0 - 4 Jahre: kostenlos, Kinder 4 - 11 Jahre: 31 Euro, Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: 39,50 Euro

Übernachtung: Im Hansa-Park-Resort haben Familien jeder Größe Platz. Die meisten der unterschiedlich großen Hütten haben Meerblick inklusive.

Öffnungszeiten: 28. März - 18. Oktober: Täglich 9 bis 18 Uhr, Attraktionen öffnen um 10.00 Uhr; Weitere Aktionszeiträume wie den „Herbstzauber am Meer“ im Oktober sind hier aufgeführt.

Adresse: Am Fahrenkrog 1, 23730 Sierksdorf

Kontakt: 04563/4740

Europa Park

Im Europa-Park sind die Themenbereiche von 15 europäischen Ländern inspiriert. In "Island" katapultiert der "blue fire Megacoaster" mutige Gäste mit 100 Stundenkilometern durch die Luft. Für alle, die es etwas ruhiger mögen, bietet der Park ein Show-Programm und eine große Parade. In einen der 50 Restaurants ist für jeden Geschmack was dabei, das "Ammolite - The Lighthouse Restaurant" ist mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet und sorgt für ein besonderes Erlebnis.

Neuheiten: Im Sommer 2020 will der Freizeitpark einen Klassiker wiedereröffnen, der im Mai 2018 durch ein Feuer zerstört worden war: Im niederländischen Themenbereich kehrt die Attraktion „Piraten in Batavia“ zurück. Dabei begeben sich die Fahrgäste in die Zeit des 17. Jahrhunderts, als die Niederländer das Inselreich Indonesien kolonialisierten. Bei der Themenfahrt sollen laut Frezeitpark mehr als 120 Figuren zum Einsatz kommen. Bereits 2019 eröffnet hatte der Skandinavische Themenbereich.

Tipp: Im Sommer punktet der Freizeitpark mit einer Rabattaktion für einen Kurzurlaub im Europa-Park.

Preis: Kinder 0 - 4 Jahre: kostenlos, Kinder 4 - 11 Jahre: 47 Euro, Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: 55 Euro

Übernachtung: Wer im Europa Park übernachten möchte, kann zwischen fünf verschiedenen Hotels entscheiden. Eine besondere Attraktion bietet das Cowboy Resort und wer etwas Geld sparen möchte, kann auf dem Camping Platz unterkommen.

Öffnungszeiten: 28. März bis 8. November: Täglich von 9 bis 18 Uhr

Adresse: Europa-Park-Straße 2, 77977 Rust

Kontakt: 07822/776688, E-Mail: info@europapark.de

Heide Park Soltau

Die steilste Holzachterbahn der Welt ist nach ihrer Sanierung im April 2019 neueröffnet worden: Die Attraktion Colossos-Kampf der Giganten ist nach wie vor ein wichtiges Zugpferd des Freizeitparks. Doch auch abseits davon hat der Heide Park in Soltau noch genug Nervenkitzel zu bieten. Auf der Achterbahn "Desert Race" beschleunigt man in 2,4 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer. Neben den "Thrillseeker" Attraktionen gibt es auch zahlreiche Familien-Attraktionen. Im Sommer findet das Event Pyro Games - Duell der Feuerwerker im Heide Park Resort statt. Die Kombination aus Musik und Feuerwerk wird nur für diesen Abend gestaltet.

Neuheiten: Im Frühjahr soll der Themenbereich „Peppa-Wutz“ um die neue Attraktion „Peppas Ballonfahrt“ erweitert werden. Das Fahrgeschäft trägt seine Fahrgäste mit Gondeln im Heißluftballon-Look in die Höhe.

Tipp: Auf gebuchte Tickets im Voraus gibt es eine Schönwetter-Garantie.

Preis: Kinder bis 3 Jahre: kostenlos, Kinder 3 - 11 Jahre sowie Senioren: 39 Euro, Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: 49 Euro

Übernachtung: Im Abenteuerhotel gibt es Ghostbuster Zimmer und ein Sultan Spaßbad. Im Holiday Camp kann man zwischen einer Übernachtung in bunten Holzhütten oder einem original VW T2 Bulli entscheiden.

Öffnungszeiten: 28. März bis 1. November 2020: Täglich ab 10 Uhr

Adresse: Heide Park 1, 29614 Soltau

Kontakt: 01806/919101, E-Mail: info@heide-park.de

Movie Park

Der High Fall ist ein Freifallturm der anderen Art. Durch die um 45 Grad nach vorne geneigten Sitze wird der Sturz in die Tiefe noch atemberaubender. Im Movie Park Deutschland gibt es für kleine und große Fans einen Spongebob-Themenbereich. Viele Shows, wie die neue namens Highschool Musical Superstar oder die Movie Park On Parade, runden den Besuch ab. Von asiatischem Essen bis hin zu Snacks aus der Western Ranch ist im Movie Park alles zu finden.

Neuheiten: Für 2020 sind bislang keine neuen Attraktionen angekündigt. Dafür hatte der Freizeitpark in Bottrop bereits im vergangenen Jahr mit einigen Neuheiten gepunktet. So wurde im Sommer „Area 51 - Top Secret“ eröffnet, die eine Mischung aus Wasserbahn und Themenfahrt bietet und eine Neugestaltung der alten Attraktion „Bermuda Dreieck“ darstellt. 4-D-Kino bietet das Roxy Kino im Movie Park mit dem Abenteuerfilm „Looney Tunes“. An junge Parkbesucher richtet sich der Bereich „PAW Patrol“, der sich an die gleichnamige Kindersendung anlehnt.

Preis: Kinder 0 - 4 Jahre: kostenlos, Kinder 4 - 11 Jahre: ab 34 Euro, Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: ab 43 Euro.

Öffnungszeiten: 29. März bis 3. November: Täglich ab 10 Uhr.

Adresse: Warner Allee 1, 46244 Bottrop-Kirchhellen

Kontakt: Bei Fragen kann ein Kontaktformular ausgefüllt werden

Legoland

Die kleinen Bausteine von Lego haben weltweit ihre Fans. Die können den Klötzchen auch im Freizeitpark Legoland Deutschland frönen. Der Freizeitpark bietet 64 Attraktionen und nach eigenen Angaben sind dort 55 Millionen Legosteine verbaut. Seit 2017 gibt es dort etwa den NinjaGo-Themenbereich mit Kampfkunstdarbietungen und Schwerttänzern. An dem beliebten Kinderspielzeug orientiert, ist das Legoland in mehrere spannende Themenbereiche, wie "Land der Piraten" oder "Lego City", aufgeteilt. Im Legoland können die Kinder ihren eigenen Führerschein machen, Jetski fahren, ein Kanu steuern, ein Ritterturnier bestreiten oder einen Lego Roboter zusammenbauen. In dem Park wurden über 56 Millionen Legosteine verarbeitet und sorgen für einen unvergesslichen Ausflug.

Neuheiten: Ab 2020 bietet das Legoland die neue Attraktion „Lloyd’s Spinjitzu Spinner“. Nach Angaben des Freizeitparks werden die Fahrgäste dabei ordentlich durchgewirbelt. Auch 360-Grad-Rollen sollen möglich sein. Darüber hinaus sind aber noch keine Einzelheiten über das neue Fahrgeschäft bekannt.

Preis: Kinder 0 - 3 Jahre: kostenlos, Kinder 3 - 11 Jahre: 43,50 Euro, Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: 47,50 Euro; Bei der Buchung von Online Tickets gibt es verschiedene Buchungspakete

Übernachtung: Im Legoland gibt es zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten. Vom Legoland Feriendorf bis zum Legoland Pirate Island Hotel ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Öffnungszeiten: 28. März bis 8. November: Täglich 10 bis 18 Uhr

Adresse: Legoland Allee 1, 89312 Günzburg

Kontakt: 0180/670075701, E-Mail: info@legoland.de

[Link auf info@legoland.de]Klotti - Wild- und Freizeitpark Klotten

Ein kleiner, aber feiner Geheimtipp ist der Wild- und Freizeitpark Klotten bei Cochem. Neben Fahrgeschäften wie der Wildwasserbahn „Zum Rittersturz“, einer Elektro-Pferdereitbahn, mehreren Wasserrutschen und der Klotti-Achterbahn „heiße Fahrt“ bietet der Freizeitpark auch Tiergehege. Hier können Ziegen, Nasenbären, Emus, Hirsche, Braunbären und viele andere Tiere beobachtet und teils auch gefüttert werden. Dazu lädt ein 2,5 Kilometer langer Rundweg ein. Seit 2010 gehört auch eine Falknerei zum Park, bei der Greifvögel aus aller Welt beim Fliegen beobachtet werden können.

Preis: Kinder bis 14 Jahren: 18,50 Euro; Erwachsene: 19,50 Euro; Senioren ab 60 Jahren: 15 Euro; Schwangere (gegen Vorlage des Mutterpasses): 17 Euro. Darüber hinaus gibt es Gruppenpreise.

Öffnungszeiten: 3. April bis 1. November, variierende Uhrzeiten

Adresse: Wildparkstraße 1, 56818 Klotten

Kontakt: 02671/60544-0; info@klotti.de