Wetter in Bonn und der Region: Schnee und Blitzeis ab Freitagabend möglich

Wetter in Bonn und der Region : Schnee und Blitzeis ab Freitagabend möglich

Nach einem eisigen Start in die Woche steigen die Temperaturen zum Wochenende wieder an. Der Schnee wird zu Regen, was zur Folge hat, dass es in Bonn und der Region zu Glatteis kommen kann.

In Bonn und der Region kann es am Freitagmittag noch vereinzelt zu Schneefällen kommen, doch ab Nachmittag zieht von Nordwesten kommend Regen über die Region. Dazu bleibt es stark bewölkt. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, soll der vereinzelte Schneefall in ganz NRW aufgrund von weiter steigenden Temperaturen in Regen übergehen. Wo der Regen auf gefrorenen Boden trifft, kann sich auch Blitzeis bilden. Insbesondere in der ersten Nachthälfte zu Samstag steigt die Glatteisgefahr. Vereinzelt können auch noch ein paar Schneeflocken fallen.

Im weiteren Tagesverlauf steigen die Temperaturen auf bis zu acht Grad, es bleibt regnerisch und grau. Auch der Sonntag verspricht keine Verbesserung. Die Temperaturen bleiben im einstelligen Plusbereich, die Sonne schafft es aber nicht durch die dicke Wolkendecke. Auch der Wochenanfang beginnt regnerisch.

Um bei diesen eher trüben Wetteraussichten doch ein wenig Wärme zu bekommen, bieten diese Thermen in Bonn und der Region Entspannung an kalten Wintertagen.

Weitere Wetteraussichten für Bonn und die Region gibt es auf ga-bonn.de/wetter.

Mehr von GA BONN