Neue Rekordsumme: Leser helfen mit fantasievollen Aktionen

Neue Rekordsumme : Leser helfen mit fantasievollen Aktionen

9693 Spender zeigen ein Herz für bedürftige Senioren in Bonn und der Region und spenden mehr als 1,3 Millionen Euro.

So viele Aktionen gab es noch nie: Die Unterstützer der Aktion Weihnachtslicht haben sich wieder unglaublich kreative und spannende Projekte und Events einfallen lassen, um bedürftige Senioren in Bonn und der Region mit ihrem Engagement zu unterstützen. Kinder, Erwachsene, Künstler, Institutionen, Vereine, Freundeskreise und Spender - sie alle haben sich für die gute Sache engagiert und damit den Ärmsten in unserer Nachbarschaft eine große Freude und einige sorgenfreie Tage um Weihnachten beschert.

Dieser Einsatz ist unglaublich und sucht seinesgleichen in unserer Gesellschaft. Entsprechend groß war auch die Dankbarkeit der Beschenkten. Viele von ihnen hatten so viel Unglück und Pech in ihrem Leben, dass sie das Geschenk von der Aktion Weihnachtslicht unter Tränen dankend angenommen haben.

"Ich danke dem Verein für das wertvollste Geschenk und wünsche allen Spendern Gesundheit und Erfüllung ihrer Träume", sagte eine Bonnerin.

"Ich möchte mich herzlich für ihr großzügiges Weihnachtsgeschenk bedanken. Ich konnte damit viele Löcher stopfen, was ich sonst schwer aus der Welt hätte schaffen können", berichtete eine Siegburgerin. "So konnte ich mir dringend benötigte Winterschuhe, Pullover und eine Jeans kaufen", schrieb ein Bornheimer.

"Mit dem Geschenkkorb und der Geldspende haben Sie uns sehr viel Freude und Wärme mitgebracht. An solchen Tagen glaubt man schon an den Weihnachtsmann... Denn nun kann ich meine Rechnung für meinen Zahnersatz bezahlen", sagte eine Seniorin aus Bonn.

Im Namen aller beschenkten bedürftigen Senioren sagt der Verein Weihnachtslicht "Dankeschön" und wir ziehen den Hut für das riesige Engagement aller Unterstützer des GA-Hilfswerks.

Der neue Spendenrekord: 1.318.358,83 Euro!

Mehr von GA BONN