Sonderveröffentlichung : Großes Geburtstagsfest im Jungen Theater

Am heutigen Samstag, 28. September feiert das Junge Theater Bonn (JTB) ein großes Geburtstagsfest, zu dem alle Bonner, Freunde, Besucher und Nachbarn herzlich eingeladen sind.

„Feiern Sie mit uns einen Tag der offenen Tür mit Führungen hinter die Kulissen des Theaters, mit einem bunten Bühnenprogramm und vielen Mitmach-Aktionen für Kinder, Jugendliche und Familien“, sagt Intendant Moritz Seibert. Ab 12 Uhr öffnet das JTB seine Türen für alle Theaterfreunde und Theaterbegeisterte. „Lernen Sie Interessantes über den Alltag des Theaters und schauen hinter die Kulissen.“

Die Stars aus der 50-jährigen Theatergeschichte wie der Grüffelo, das Sams oder Pippi Langstrumpf werden sich immer wieder unter die Gäste mischen. In dem neuen Kursraum der Schauspielschule des JTB gleich neben dem Theater können Kinder an einstündigen Schnupper-Workshops teilnehmen. Im und um das Theater herum wird natürlich auch für das leibliche Wohl aller Gäste gut gesorgt. Bei einem Festakt um 18.30 Uhr werden Bonns Oberbürgermeister Ashok Sridharan, die Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, Isabel Pfeiffer-Poensgen, und der stellvertretende Ministerpräsident des Landes NRW, Joachim Stamp sprechen. Um 19.30 Uhr findet eine Vorstellung des Musicals „Emil und die Detektive“ statt.

Das Programm

12 bis 18.30 Uhr: Theaterführungen mit Schauspielern, ein buntes Bühnenprogramm aus szenischen Darstellungen und Mitmachaktionen für Kinder, moderiert von Ulf Bürger von Simsalabonn. Währenddessen finden in Tromm's Bar Treffen mit beliebten Charaktern wie dem Grüffelo, Pippi Langstrumpf oder dem Sams statt, bei denen auch fotografiert werden kann, sowie Bastelaktionen für Kinder.

Die Theaterpädagogik der JTB-Werkstatt bietet allen Interessierten an diesem Tag die Möglichkeit, einen Schnupperkurs zu besuchen und so erste Eindrücke der Schauspielkunst zu sammeln.

18 Uhr: Die Brassband 'Knallblech' spielt auf der JTB-Bühne und präsentiert einen flotten Mix aus zeitgenössischer Musik und klassischen Blasinstrumenten.


18.30 Uhr: Festakt mit Rednern wie Bonns Oberbürgermeister, der Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, und dem stellvertretenden Ministerpräsidenten des Landes NRW (Eintritt frei; Zählkarten am Infostand).

19.30 Uhr: Gala-Vorstellung des Musicals „Emil und die Detektive“. Karten hierfür können ganz regulär online oder per Telefon (02 28/46 36 72) reserviert beziehungsweise online über BonnTicket gekauft werden.

Wichtig: Der Eintritt zum Theaterfest und allen Aktionen ist kostenfrei. Für die Schnupperworkshops und den Festakt um 18.30 Uhr gibt es kostenfreie Zählkarten am Infostand im Hauptfoyer des Theaters.