Anzeige : 70 Tombola-Gewinne

Um es gleich vorweg zu sagen: Eine Notlandung ist nicht der Grund, warum beim Sun-Downer mitten in der Rheinbacher Innenstadt eine echte Cessna auf dem Bürgerhausplatz vor der Kreissparkasse stehen wird. Die Besucher werden am langen Einkaufsabend zwar an der nahen Cocktailbar chillen, aber nicht mit diesem Flugzeug fliegen können.

Wohl gemerkt: nicht an diesem Abend und nicht mit dieser Maschine. Aber auf den Gewinner des Hauptpreises der großen Tombola wartet ein Rundflug mit einem ähnlichen Flugzeug im Wert von 450 Euro! Insgesamt 70 Gewinne anlässlich seines 70. Geburtstags lost der Gewerbeverein aus. Die Lose kann man aber nicht kaufen. Vielmehr erhält jeder Kunde, der am Sun-Downer-Einkaufstag in einem Rheinbacher Geschäft einkauft, das sich beteiligt, ein Los. „Egal, ob beim Brötchenkauf oder beim Schuhkauf“, so der Gewerbevereinsvorsitzende Oliver Wolf. Die Hälfte der Preise zwischen 25 Euro und 250 Euro wird von Mitgliedsunternehmen gesponsert, die andere Hälfte vom Gewerbeverein. Ausgelost werden die Gewinner öffentlich am Tag nach dem langen Einkaufsabend, also am Samstag, 7. September, um 12 Uhr in der Raiffeisenbank. Die Gewinnerlose werden anschließend auf der Homepage des Gewerbevereins und auf Facebook bekanntgegeben. Ausgegeben werden die Gewinne in der Bäckerei Mauel an der Hauptstraße in den darauffolgenden Wochen.

Zur Feier des 70. Geburtstags des Gewerbevereins sind alle der rund 240 Mitgliedsunternehmen aus dem breiten Branchenspektrum am Sun-Downer-Einkaufsabend um 21.15 Uhr zum Cocktail an der Strandbar auf der Hauptstraße in Höhe der Raiffeisenbank eingeladen. Dass schon in der Nachkriegszeit vor 70 Jahren das Interesse an einem „Zusammenschluss aller Gewerbetreibenden“ groß war, belegt das Protokoll der Gründungsversammlung am 6. Juli 1949: Rund 100 Gewerbetreibende waren der Einladung des damaligen Stadt- und Amtsdirektors Victor Römer zur Gründung eines „Vereins für Handel, Handwerk und Gewerbe“ gefolgt. ⋌sax