Sonderveröffentlichung : „Ja“ sagen auf Schloss Burgbrohl!

Ab sofort wird nicht nur die Feier nach der Trauung zu einem unvergesslichen Erlebnis für das Brautpaar und all seine Gäste, sondern jetzt auch die Zeremonie selbst – im neu eingerichteten Trauzimmer auf Schloss Burgbrohl!

In der alten Schloss-Villa können sich Verliebte ab Oktober 2019 trauen lassen. Im ersten Stock des herrschaftlichen Anwesens hat man dazu ein historisches Gemach behutsam renoviert, mit modernster Technik ausgestattet und liebevoll als Trauzimmer hergerichtet.

Ob standesamtlich oder frei: Die Eheschließung wird zur fürstlichen Traumhochzeit. Mit Platz für bis zu 70 Gäste bietet die exklusive Räumlichkeit die besten Bedingungen, um auch Ihre Trauung zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen.

Und wenn der Bund fürs Leben dann erst einmal feierlich geschlossen ist, müssen das Brautpaar und seine Gäste nicht mehr groß die Location wechseln. Ob zum Sektempfang in der alten Schloss-Villa selbst beziehungsweise bei schönem Wetter im barocken Schlosspark oder zum edlen Festbankett im Restaurant, in der Schenke oder auf der heimeligen Schloss-Terrasse mit idyllischer Panorama-Aussicht: Das Vier-Sterne-Hotel bietet vielfältige Arrangements, die vom Braut-Styling über Wellness-Pakete bis zu romantischen Übernachtungen keine Hochzeitswünsche offen lassen.

Weitere Informationen gibt es unter 0 26 36/ 80 01 40 oder per E-Mail an info@schloss-burgbrohl.de

Mehr von GA BONN