Sonderveröffentlichung : Letzte Chance für Schlemmermäule

Endspurt für Schlemmermäuler. Am heutigen Freitag klingt die Schlemmerabend-Saison des Centrum e.V. aus. Denn der letzte Freitag des Monats September ist bereits wieder erreicht.

Kann es sein, dass der Wunsch, es möge doch recht schnell der nächste Schlemmer-Freitag erreicht sein, dem Sommer noch zusätzlichen Düsentrieb verpasst hat? Jedenfalls fallen an diesem Freitag einige Tränchen in die Schlemmerabend-Gläser, die in dieser Saison das Genießen so besonders gemacht haben. Und etliche Besucher haben ihr Weinglas mit der speziellen Gravur „Schlemmerabend Bad Honnef“ mit nach Hause genommen, um daraus zu trinken und sich der schönen und vor allem genussvollen Stunden im Herzen von Bad Honnef zu erinnern? Ein schönes Souvenir…

Aber einmal noch darf gemeinsam geschlemmt werden – im Kreis der Familie, der Freunde oder auch neuer Bekanntschaften, die sich an diesen Abenden zufällig ergeben und mit denen man sich für den nächsten Schlemmerabend prompt verabredet. Zwischen Mai und September ist diese Veranstaltung an jedem letzten Freitag des Monats in Bad Honnef gesetzt – von 16 bis 22 Uhr. Und in diesem Jahr wollte es der Zufall, dass er in das Rosenfest integriert werden konnte. Aber jetzt ist September, deshalb eine Jacke nicht vergessen für diesen Abend unter freiem Himmel, an dem an den hübsch dekorierten Tischen fein getafelt werden kann.

Die Köche haben wieder eine Menge guter Sachen auf dem Speiseplan, die zu einer Reise um die Welt einlädt. Aber auch die Heimat wird nicht zu kurz kommen mit kölschen Tapas wie Blutwurst und Leberwurst und feine Frikadellchen. Mmmh. Die schwäbische Küche mit den Maultaschen als Spezialität ist vertreten. Flammkuchen mit unterschiedlichen Belägen werden ihren köstlichen Duft verströmen. Italien lässt grüßen mit Pasta, zum Beispiel mit Pfifferlingen, diesem Herbstklassiker. Frische Pizza, direkt aus dem Steinofen kann sich der Gast schmecken lassen. Und aus Bella Italia kommt auch der Burger-Macher, der unter den verschiedenen Sorten auch einen Ziegenkäse-Burger hat. Und er serviert die eher ungewöhnliche Kombination von Pommes mit Bolognese-Sauce. Die griechische Spezialität wie Souvláki ist für Freunde von Gegrilltem reizvoll. Falafel aus der arabischen Küche kann probiert werden. Auch vegane Speisen zählen zu den reichhaltigen Angeboten aus den rollenden Küchen. Darüber hinaus sind sizilianische Spezialitäten an einem Stand zu bekommen – etwa Gewürze, Olivenöl, Kapern. Da können sich Schlemmerabend-Liebhaber eindecken, um während der kalten Jahreszeit sich selbst etwas zu kochen, mit den Zutaten aus Sizilien. Die süße Fraktion geht nicht leer aus – auch Crêpes und andere Desserts locken.

Wein, Federweißer, Bier, Gin, natürlich auch alkoholfreie Getränke werden aufgefahren. Und für den besonderen Moment auch Champagner. Vielleicht stoßen Besucher ja auf die Schlemmerabend-Saison 2020 an – in Erinnerung an schöne Stunden an fünf Freitagen in diesem Jahr. Schlemmerabend-Macher Jürgen Kutter, gewissermaßen der Centrum-Chefkoch, freut sich schon auf die neue Saison. Außerdem: Vom 23. bis zum 27. Oktober steigt der kultige Martinimarkt in der Innenstadt. Und das Kaminzimmer auf dem Marktplatz des weihnachtlichen Bad Honnefs öffnet vom 22. November bis zum 4. Januar. oro