Veranstaltungen in Bad Honnef : Blau ist 2020 einfach im Trend

Die Bad Honnefer und ihre Gäste dürfen sich freuen: Frühlingsmarkt „Fühl Dich Frühlich“ am 4. und 5. April und auch der erste Schlemmerabend startet 2020 schon im April.

Die Karnevalskostüme sind wieder verstaut. Mit der Verkleidung während der tollen Tage machte sich auch die Lust breit, den Alltagslook etwas aufzurüsten. Schließlich steht der Frühling vor der Tür – und das weckt den Wunsch nach Sonne, Farbe, einfach nach einigen neuen Teilen für den Kleiderschrank, aber auch für Wohnung, Haus und Garten.

Die Pantone-Trendfarbe des Jahres 2020 heißt Classic Blue, ein Ton, der an den Himmel während der Blauen Stunde oder an die Weite des Meeres erinnert. Blau-Lila ist auch das Band, das sich derzeit durch Bad Honnef zieht. Am Löwendenkmal im Stadtgarten beispielsweise kann sich der Spaziergänger kaum sattsehen an den herrlichen Krokussen, die einen Blütenteppich in diesem Park gewebt haben. Die richtige Inspiration für einen Einkaufsbummel und für das erste Fest des Centrum e.V. des Jahres: „Fühl Dich Frühlich“ am Wochenende des 4. und 5. April mit verkaufsoffenem Sonntag.

In der Innenstadt wollen Gärtner und Landschaftsbauer grüne und blühende Areale als Anregung für die Gartengestaltung aufbauen und Pflanzen für die Hobbygärtner anbieten. Unter Zeltdächern halten Händler raffinierte Waren feil – von Kosmetikartikeln über Honig, Delikatessen oder Gewürzen bis hin zu Kunsthandwerk oder Besen und Schrubber für den Frühjahrsputz.

Die Bad Honnefer Geschäftsleute werden zum Frühlingsfest ihre Schaufenster besonders frühlingsfrisch geschmückt haben und für ihre Kunden die neuen Trends bereithalten. Natürlich ist es nicht die Farbe Blau allein, die in der Mode angesagt ist. Es kann kombiniert werden nach allen Regeln der Kunst. Und die Mitarbeiter in den Geschäften erteilen gerne fachmännischen Rat – egal, ob es um das neue Outfit für Sie oder Ihn geht.

Zu „Fühl Dich Frühlich“ gehört auch der Genuss – an Ständen oder auch in der Freiluftgastronomie können sich die Besucher mit herzhaften Speisen oder mit süßen Kreationen verwöhnen lassen. Das macht Vorfreude auf die Schlemmerabend-Saison der Centrum-Geschäftsleute. Und: Diesmal legt Centrum-Marktmacher Jürgen Kutter einen Frühstart hin: Die Saison beginnt bereits im April.

Wie immer am letzten Freitag des Monats bis Oktober wird die Innenstadt auch 2020 zum Kulinarik-Paradies unter freiem Himmel. Genießer kreuzen sich den 24. April im Kalender schon einmal an. Dann wird wie immer bei den Schlemmerabenden von 16 bis 22 Uhr getafelt. Rollende Küchen mit köstlichsten Kreationen stehen dann bereit, um die Besucher aufs Beste zu verwöhnen. Angestoßen werden kann mit Champagner, Wein oder Cocktails.

Ein Erlebnis vor allem – am schönsten nach einem Einkaufsbummel über Bad Honnefs Flaniermeile – im Kerzenlicht bei einbrechender Dunkelheit.   oro