3RaumPraxis : Neue Therapie bei chronischen Erkrankungen

Beschwerden der Haut, Magen-Darm, Gelenke, Allergien, Entzündungen, Stress und Erschöpfung

Viele chronische Erkrankungen belasten den Alltag massiv. In der 3RaumPraxis in Duisdorf macht sich die Heilpraktikerin Alexandra Kuprat auf die Suche nach der Ursache. „Erkrankungen an Gelenken oder der Haut, Magen-Darmbeschwerden, Schmerzzustände, Schlafstörungen oder Erschöpfungszustände sind die Beschwerden, mit denen meine Patienten zu mir kommen und endlich die Ursache finden und behandeln lassen möchten.“

Oftmals stecken hinter Autoimmunerkrankungen wie Allergien, Rheuma, Hashimoto, Neurodermitis, Schuppenflechte oder chronischen Entzündungen verschiedene Erreger wie Bakterien, Viren, Parasiten oder Pilze. „Das Immunsystem wird durch Arbeits- und Umweltbelastungen, Stress, Schock, Trauer überfordert“, sagt Alexandra Kuprat, „hier gilt es gezielt zu regulieren, damit die Immun­antwort bestmöglich auf die Erreger reagieren kann.“

Durch Laboruntersuchungen über das Blut, Stuhl oder Speichel wird die Ursache gefunden und konsequent mit zum Beispiel der Mikroimmuntherapie, fehlenden Mikronährstoffen und Aminosäuren therapiert.

Mit sehr viel Geduld und vor allem medizinischem Fachwissen erkundet die Heilpraktikerin, was den Menschen fehlt. Oft ist die einfühlsame Fachfrau für alle Themen rund um die Gesundheit die letzte Hoffnung für Menschen, die erschöpft von mühsamen Therapien oder langjährigen Beschwerden sind.

„Wussten Sie, dass Ihr Gehirn mit dem Bauch vernetzt ist? Sollte zum Beispiel im Kopfbereich der Vagusnerv durch verspannte Muskulatur gereizt sein, so kann es zu Verdauungsbeschwerden kommen. Mit amerikanischer Chiropraktik justiere ich Fehlstellungen der Wirbelsäule und Gelenke“, sagt Kuprat, mit mehr als 33-jähriger medizinischer Erfahrung. Außerdem bietet die Heilpraktikerin und medizinische Fachangestellte alte Naturheilverfahren an: „Blutegeltherapie, Schröpfen, Akupunktur, GuaSha und Massagen können bei Verspannungen, Muskel- und Gelenkschmerzen helfen; bei Tennisarm oder Fersensporn kommen die Stoßwellentherapie oder kombinierte Verfahren zum Einsatz“.

„Ich bin Mitglied der medizinischen Gesellschaft für Mikroimmuntherapie MeGeMit: Das Immunsystem wird ohne Nebenwirkungen neu ,trainiert’, moduliert, sie ist selbst für Kinder oder begleitend bei schwerwiegenden Erkrankungen geeignet.“

Informationen gern bei einem persönlichen Gespräch in der Praxis.

3RaumPraxis

Alexandra Kuprat

Helmholtzstr. 6

53123 Bonn

Tel. 0228 / 85 09 84 30

www.3raumpraxis.de