Bücher Bartz : Beratung und Auswahl fürs Buchgeschenk

Bücher Bartz bietet nicht nur zur Weihnachtszeit die passende Literatur

Kaum ein Weihnachts- und Nikolausgeschenk ist so beliebt wie ein gutes Buch. Kein Wunder also, dass Adventszeit immer auch Bücherzeit ist. Das weiß auch Randolph Bartz und hat sein „Bücher Bartz“ in der Beueler City bestens bestückt.

„Was wieder sehr gefragt ist, ist der Wunsch nach guter Beratung“, sagt Bartz, der in seiner Buchhandlung selbst meist nur noch im Hintergrund wirkt und „das Kaufmännische“ regelt. Seine Angestellten im gut sortierten und liebevoll eingerichteten Verkaufsraum bekommen hautnah mit, wie die Wünsche der Kunden liegen. Klar, man kennt die meisten Neuerscheinungen im Lieblings-Genre, und oft hat man schon im Internet gestöbert. Aber passt das Buch wirklich zum Kunden? Viele Stammkunden vertrauen auf den guten Rat und auf die „Geheimtipps“ der Buchhändlerinnen. Gute Bücher auch jenseits der Bestsellerlisten stehen mit kurzen Empfehlungen sichtbar aus.

Schon seit 1984 gibt es Bücher Bartz in Beuel, und die Kunden wissen den vorzüglichen Service des Hauses zu schätzen. Immer ist die Buchhandlung mit der Zeit gegangen, deshalb gibt es nicht nur nach wie vor trotz Streamingdiensten auch DVDs und natürlich viele Kalender. Sehr modern und zeitgemäß ist auch die Website von Bücher Bartz. Vom persönlichen Buch-Tipp des Teams über Angebote in verschiedenen Sparten, einem Gewinnspiel bis hin zur Vorstellung eines Autors des Monats und passend zur Adventszeit natürlich viele Weihnachtsspecials: Die Seite ist der ideale Einstieg in den Literaturkauf. Man kann sich die Bücher nach Hause schicken lassen oder selbst abholen und dabei in einem Gespräch mit den Mitarbeiterinnen die besagten Tipps einholen.

Dieses ganz persönliche und sehr auf Service ausgerichtete Konzept kommt bei den Beueler Bürgern gut an. Bücher Bartz bleibt deshalb ein wichtiger Anlaufpunkt in Sachen Literatur. Das nutzt die Buchhandlung, um auch Lesungen zu veranstalten.

So wird am 24. Januar der „jüngste Reiseblogger Deutschlands“ Marian Grau sein erstes Buch vorstellen. Nach dem Tod seines Bruders ist der heute 17-Jährige viel auf Reisen gegangen – „und manchmal auch in die Schule“. Herausgekommen sind dabei der wunderbar lebendige Blog geomarian sowie das Buch „Bruderherz“. Die Erlöse aus der Veranstaltung spendet Bücher Bartz an den Bonner Hospizverein. jöw

Bücher Bartz

Gottfried-Claren-Str.3                        53225 Bonn

Tel.: 0228/47 60 06

www.buecherbartz.de