Seniorenbetreuung Arche : Aus Liebe zum Menschen und Respekt vor dem Alter

Die Seniorenbetreuung Arche vermittelt legale Pflegekräfte im Raum Bonn, Bad Neuenahr und Koblenz. Dabei muss sich kein Kunde um die oft lästigen Formalitäten kümmern. Das alles übernimmt die Fachfrau ebenso und wie die Unterstützung der Senioren und Angehörigen bei anderen bürokratischen Hürden wie der Vorbereitung des Pflegegeldantrags.

„Ich will nicht ins Heim!“ Wenn die eigenen Eltern im Alter zu Hause nicht mehr alleine zurechtkommen, machen sich Angehörige auf die Suche nach einer Lösung, mit der alle gleichermaßen zufrieden sind. Keiner möchte seine gewohnte Umgebung verlassen, doch aus Unwissenheit über die Kosten und Regelungen für eine legale Pflege in den eigenen vier Wänden entscheiden sich viele dennoch für den Umzug in ein Seniorenheim. „Eine häusliche Pflege kann ich mir nicht leisten“, denken viele. Doch das stimmt nicht.

„Es gibt immer eine Lösung, die auf den einzelnen Menschen mit seinen Bedürfnissen und finanziellen Möglichkeiten zugeschnitten ist“, versichert Benita Plingen. Die Geschäftsführerin der Seniorenbetreuung Arche hat selbst lange Zeit im pflegerischen Bereich, in Kliniken und ambulanten Pflegediensten gearbeitet und vermittelt seit über 20 Jahren in Kooperation mit seriösen osteuropäischen Dienstleistungsfirmen zuverlässige und qualifizierte Haushaltshilfen, Pflegehilfen und Altenpflegerinnen. „Jede Kraft wird von uns persönlich ausgewählt und ist gemäß geltenden Rechtsvorschriften kranken-, sozial- sowie haftpflichtversichert“, betont sie. Dabei muss sich kein Kunde um die oft lästigen Formalitäten kümmern. Das alles übernimmt die Fachfrau ebenso und wie die Unterstützung der Senioren und Angehörigen bei anderen bürokratischen Hürden wie der Vorbereitung des Pflegegeldantrags.

Grundlage ist stets ein ausführliches Erstgespräch, bei dem vor Ort gemeinsam mit dem Pflegebedürftigen und seiner Vertrauensperson der jeweilige Bedarf genau ermittelt wird. „Unser Ziel ist ein selbstbestimmtes, sicheres und aktives Leben im gewohnten Zuhause“, so Benita Plingen. „Das fängt mit der Hilfe bei einzelnen Tätigkeiten an und geht bis zur 24-Stunden-Rundum-Versorgung.“ Da es häufig schnell gehen und die Versorgung schnellstmöglich gewährleistet sein muss, sorgt die Expertin anschließend für einen raschen Ablauf. Nachdem der Kunde sein maßgeschneidertes Angebot, das in der Regel innerhalb von drei Werktagen vorliegt, unterzeichnet hat, steht die passende Pflegekraft im günstigsten Fall schon fünf bis zehn Tage später vor der Tür. „Bei uns bleibt alles fair und transparent“, betont Benita Plingen und bietet neben einer tagesgenauen Abrechnung eine Kündigungsfrist von 14 Tagen zum Monatsende. Die Brutto-Preise fangen ab 2400 Euro an und beinhalten alle Sozialbeiträge, Steuern und Reisekosten.

Die Geschäftsführerin und ihr Team bleiben stets in engem Kontakt mit allen Beteiligten. „Familienbetreuung funktioniert nur, wenn alle glücklich und zufrieden sind“, so ihre Überzeugung. Aufgrund der hohen Nachfrage nach zuverlässigen und kompetenten Pflegekräften hat die Seniorenbetreuung Arche ihr Einsatzgebiet auf den Raum Bad Neuenahr-Ahrweiler und Koblenz erweitert. sdm

Arche Seniorenbetreuung

Alberichstraße 18

53179 Bonn

Tel.: 02 28/93 48 23 0

E-Mail: info@pflegebonn.de

www.pflegebonn.de

Auch auf Facebook.