Porträt : amelie MODE

Dänischer Glühwein und „animalische“ Weihnacht

Wenn sich „Frau“ in Plittersdorf auf die Suche nach einem neuen Outfit macht, wird sie doppelt fündig: „amelie MODE“ präsentiert sowohl an der Kennedyallee als auch in der Mittelstraße den klaren und raffinierten Stil dänischer Labels. „Wir haben unser Sortiment ergänzt und mit CINQUE einen Hersteller gefunden, der in Europa fertigen lässt“, erklärt Amelie Geißler.

Die bewährten Marken sind Hosen von MAC, Kleider von Ana Alcazar und Blusen von MILANO ITALY sowie passende Taschen, Gürtel, Tücher und Modeschmuck. Typberatung inklusive. „Im Trend sind recycelte Materialien“, berichtet die Inhaberin, „aber auch Baumwolle aus kontrolliertem Anbau.“

Die aktuellen „Gewürztöne“ und „Animalprints“ lassen sich edel, aber auch sportlich kombinieren. „Unser Sortiment ist so vielseitig, dass sich eine große Auswahl für jeden Stylingtyp findet“, versichert Geißler. Traditionell wird am dritten Adventssamstag in der Kennedy-Filiale „dänische Weihnachten“ mit selbstgemachtem „Glögg“ gefeiert. Dann hat das Modegeschäft dort auch bis 16 Uhr geöffnet. sdm