Bauarbeiten in Bonn: Das sind die Sperrungen, Baustellen und Bauarbeiten

Bauarbeiten in Bonn und der Region : Engpass und Sperrung auf A3 bei Lohmar

Ob auf den Autobahnen um Bonn, der A565, A562, A555 oder A59, im innerstädtischen Autoverkehr oder bei der Bahn - in und um Bonn wird viel gebaut, und das hat auch Behinderungen, Stau und Verspätungen zur Folge. Wir geben einen Überblick über die aktuellen Bauarbeiten und Sperrungen.

Engpass und Sperrung auf A3 bei Lohmar

Kurzfristig auf Beeinträchtigungen einstellen müssen sich Verkehrsteilnehmer auf der A3 bei Lohmar in Fahrtrichtung Frankfurt. Wie der Landesbetrieb Straßen NRW am Donnerstag mitteilte, muss wegen eines am selben Tage aufgetretenen Fahrbahnschadens die rechte Fahrspur ab 17 Uhr zwischen der Anschlussstelle Lohmar und dem Autobahnkreuz Bonn/Siegburg gesperrt werden. Auch die Autobahnauffahrt Lohmar muss gesperrt werden. Voraussichtlich am Freitagabend, so Straßen NRW, soll die Störung behoben sein.

Buslinien 600, 602 und 630 fahren Umleitungen

Weil von Montag, 16. Dezember, bis Mittwoch, 18. Dezember, 18 Uhr, der Kiefernweg zwischen dem Haager Weg und dem Heinrich-Blömer-Weg wegen der Aufstellung eines Autokrans für den Durchgangsverkehr gesperrt wird, fahren die Busse der Linien 600, 602 und 630 Umleitungen.

Wie die Stadtwerke Bonn (SWB) mitteilen, wird die Haltestelle Don-Bosco-Straße aufgehoben, Fahrgäste können alternativ die Ersatzhaltestelle auf dem Haager Weg vor der Einmündung in den Kiefernweg nutzen. Die Schulbushaltestelle „Don-Bosco-Schule“ wird laut SWB verlegt. Die Schulbusse halten während der Sperrung in Fahrtrichtung Bonn ersatzweise an der Haltestelle „Kiefernweg“.

Für die Linie 600 in Richtung Bonn verlegen die SWB die Haltestelle „Uniklinkum Nord“ auf die Sertürner Straße vor die Einmündung in die Siegmund-Freud-Straße. Die Haltestelle „Casselsruhe“ wird auf die Siegmund-Freud-Straße an die Haltestelle der Linie 632 verlegt.

Die Buslinien 600 in Fahrtrichtung Ippendorf, 602 in Fahrtrichtung Bonn und 630 in Fahrtrichtung Tannenbusch sind laut SWB nicht betroffen.

Auffahrt auf A565 in Bonn-Hardtberg gesperrt

Von Mittwoch, 11. Dezember, bis Freitag, 13. Dezember, jeweils von 9 bis 15 Uhr, ist die A565-Auffahrt Bonn-Hardtberg in Fahrtrichtung Koblenz gesperrt. Wie der Landesbetrieb Straßen NRW mitteilte, wird der Verkehr in dieser Zeit über die Anschlussstelle Bonn-Lengsdorf umgeleitet. Straßen NRW inspiziert im genannten Zeitraum die Wasserleitungen.

Thomastraße bei Viktoriabrücke vorübergehend gesperrt

Anfang Dezember 2019 stehen im Zuge der derzeit laufenden Sanierung der Viktoriabrücke weitere Kran-, Montage- und Schweißarbeiten an. In dem Zuge wird die angrenzende Thomastraße vom 6. (ab 17 Uhr) bis zum 11. Dezember (bis 6 Uhr) in dem Bereich rund um die Brücke komplett gesperrt.

Ab dem 6. Dezember sollen die letzten Teilstücke des östlichen Brückenüberbaus im Bereich der Thomastraße eingebaut werden. Für die Arbeiten wird ein 400-Tonnen-Kran aufgebaut.