Übersicht über die Verkehrslage Das sind die aktuellen Staus in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis

Wer in Nordrhein-Westfalen wohnt, muss damit leben, öfter im Stau zu stehen. Gerade zu den Hauptverkehrszeiten morgens und abends geht oft gar nichts mehr.

 

Nordrhein-Westfalen ist das Stauland Nummer eins. Die Gefahr im Stau zu stehen, ist gerade zu den Hauptverkehrszeiten morgens und abends groß. Das ist die aktuelle Verkehrslage für Bonn und den Rhein-Sieg-Kreis.

Das gilt auch für Bonn mit den Schlagadern A565 (Nordbrücke oder Friedrich-Ebert-Brücke), Kennedybrücke, A562 (Südbrücke oder Kondrad-Adenauer-Brücke), A555, A59 (Flughafenautobahn) und B9 mit Friedrich-Ebert-Allee und Reuterstraße.

Doch auch im Rhein-Sieg-Kreis kommt es oftmals zu Stau rund um Siegburg, Sankt Augustin, Niederkassel, Hennef, Troisdorf, Königswinter, Bad Honnef, Alfter, Bornheim, Rheinbach, Meckenheim, Swisttal. Neben der A61 und A560 sind dann meistens die B42 und die B56 betroffen.

Zur Startseite