Haus der Geschichte in Bonn: So ist das GA-Teamfoto der Telekom Baskets entstanden

Haus der Geschichte in Bonn : So ist das GA-Teamfoto der Telekom Baskets entstanden

Das neue Teamfoto der Telekom Baskets Bonn für die GA-Saisonvorschau ist in diesem Jahr im Haus der Geschichte entstanden. So verlief das Shooting mit der Mannschaft.

Begonnen hat es mit Basketballern zwischen antiken Statuen: 2014 fotografierte Jörn Wolter die Telekom Baskets im Historischen Kunstmuseum am Hofgarten. Seitdem entstehen die Mannschaftsfotos für die GA-Saisonvorschau an ungewöhnlichen Orten.

In diesem Jahr wird der Basketball-Bundesligist 25 Jahre alt, genau wie das Haus der Geschichte. Es lag also nahe, die Jubilare gemeinsam ins Bild zu setzen. Im Haus der Geschichte traf die Idee auf Begeisterung – und so fiel die Wahl für die Kulisse für das Baskets-Teamfotos auf die Original-Eisdiele aus den 50er Jahren.

Die Vespa wurde vorsichtig mit weißen Museumshandschuhen ins Bildfeld geschoben, an der Jukebox Elvis aufgelegt, und dann: Bitte lächeln!

Mehr von GA BONN