1. Sport
  2. Telekom Baskets

Telekom Baskets Bonn: Andrej Mangold verliert mit Nationalteam in Italien

Telekom Baskets Bonn : Andrej Mangold verliert mit Nationalteam in Italien

Während die Telekom Baskets mit der Verpflichtung eines jungen Centers die Weichen für die Zukunft stellen, hat Andrej Mangold bei seiner Premiere im Nationaltrikot eine herbe Niederlage gegen Italien hinnehmen müssen.

Die Weichen für die Zukunft stellen die Telekom Baskets Bonn mit drei jungen Nachwuchs-Basketballern, die an die Bundesligamannschaft herangeführt werden sollen. Dazu gehört neben den bekannten Thomas Michel und Valentin Blass, die schon in der vergangenen Saison im erweiterten Kader standen und vor ihrer ersten reinen Seniorensaison stehen, künftig auch Robin Lodders (19).

Der 2,03 Meter große Center aus Hannover (1. Regionalliga Nord) wechselt nach Bonn. Alle drei Youngster sollen Stützen des Erst-Regionalligateams der Baskets werden und im Training der Bundesligamannschaft Erfahrungen bei den Profis sammeln.

Währenddessen hat Andrej Mangold bei seiner Premiere in der deutschen Nationalmannschaft eine herbe Niederlage hinnehmen müssen. Der Baskets-Spieler verlor mit der DBB-Auswahl zum Auftakt des internationalen Turniers in Trento gegen Gastgeber Italien mit 59:91 (30:54). Das Debüt des neuen Bundestrainers Emir Mutapcic ging in der einseitigen Begegnung gründlich daneben. Heute trifft die deutsche Mannschaft auf Belgien, am Samstag geht es gegen die Niederlande (beide 18 Uhr).