1. Sport
  2. Regio-Sport

Frauenfußball: SC 13 spielt gegen Saarbrücken

Frauenfußball : SC 13 spielt gegen Saarbrücken

Im Apollinarisstadion steigt am Samstag (14 Uhr) das Top-Spiel der Frauenfußball-Regionalliga Südwest. Als Tabellenzweiter empfängt der SC 13 Bad Neuenahr den aktuellen Spitzenreiter 1. FC Saarbrücken II.

"Mit dem Sieg gegen Issel haben wir Blut geleckt, so dass wir auch am Samstag gegen einen weiteren direkten Konkurrenten einen big point landen wollen", erklärt Trainer Thomas Remark, wohl wissend, dass sein Team mit den Saarländerinnen einen harten Brocken vor sich hat. "Wir werden einen hohen Aufwand betreiben und an unsere Leistungsgrenze gehen müssen, um die drei Punkte in Bad Neuenahr zu behalten", weiß der Coach.

Tatsächlich hat die junge Mannschaft des 1. FC Saarbrücken in den ersten drei Partien bewiesen, dass sie zu den fünf Topteams der Liga zählt. So hat der letztjährige Vierte - wie auch der SC 13 - bislang keinen Punkt abgegeben. Dabei wusste vor allem die Offensive zu überzeugen.

So hat der FCS 4,3 Tore pro Spiel erzielt. Großen Anteil daran haben Jannika Kowatzki, die mit vier Treffern aktuell die Torjägerliste anführt, und Chiara Klein (3). Personell kann Remark auf die Elf zurückgreifen, die am vergangenen Sonntag einen überzeugenden Sieg gegen den TuS Issel eingefahren hat. Selbst Johanna Kuhn wird trotz schwerer Handprellung auflaufen. ln