1. Sport
  2. Regio-Sport

Dart in Bonn: Phil Taylor und Raymond van Barneveld kommen nach Beuel

Dart in Bonn : Phil Taylor und Raymond van Barneveld kommen nach Beuel

25 Jahre Elektro-Dart-Liga: Im Beueler Brückenforum kommt es zum Showkampf zwischen Rekordweltmeister Phil Taylor und Raymond van Barneveld.

Prominente Gäste kommen zum Gratulieren: Am Samstag, 5. Mai, steigt im Beueler Brückenforum die große Geburtstagsparty der Pütz Dart-Liga. Deutschlands bekannteste Elektro-Dart-Liga wird 25 Jahre alt. Angekündigt haben sich die Dartlegende Phil Taylor und der ehemalige Weltmeister Raymond van Barneveld. Sie spielten bereits 2016 im Telekom Dome gegeneinander und sorgten damals für eine ausverkaufte Halle.

In Beuel treten sie erneut in einem Showmatch gegeneinander und auch gegen Akteure der deutschen Dart-Liga an. Zudem werden sie für Autogramme und Selfies zur Verfügung stehen. Zusätzlich werden einige Showacts geboten. Es gibt noch Restkarten, die über den Ticketshop der Dart-Liga bezogen werden können. Das Programm beginnt um 20 Uhr und endet gegen 23.30 Uhr.

Im März 1993 startete Wolfgang Pütz mit zwölf Mannschaften den Dart-Spielbetrieb. Heute sind in der Region mehr als 350 Teams in Ligen versammelt. In Deutschland sind derzeit rund 122 000 E-Dartfans organisiert. „Als ich die Liga 1993 gegründet habe, waren im Prinzip nur Dartfreaks am Start“, sagt Pütz im Rückblick. „Damals musste man den Leuten noch erklären, was Dart eigentlich ist. In den letzten Jahren hat sich die Sportart rasant entwickelt. Vor allem Elektro-Dart ist sehr populär geworden.“