"Mutter Courage" des Bonner Sports nimmt Abschied

"Mutter Courage" des Bonner Sports nimmt Abschied

Hannelore Kendziora hat fast 29 Jahre lang die Interessen des Heimatsports vertreten

Bonn. Offizieller Abschied für die "Mutter Courage" der 282 Bonner Sportvereine, die schon im Sommer von der Mitgliederversammlung des Stadtsportbundes (SSB) geehrt worden war. Fast 29 Jahre hat Hannelore Kendziora (mit Blumen) als Vorsitzende resolut und engagiert die Interessen des Heimatsports vertreten.

Nachfolger Heinz-Helmich van Schewick, Uli Dahl, Pia Heckes und Uschi Klein erinnerten an die Verdienste der 78-Jährigen. Eine Brosche mit dem Wappen des SSB wird sie an viel Arbeit, aber auch viele schöne Stunden erinnern.

Mehr von GA BONN