Erfolg in Jena: Martin Stach erneut Taekwondo-Hochschulmeister

Erfolg in Jena : Martin Stach erneut Taekwondo-Hochschulmeister

Martin Stach vom TKD Swisttal hat bei den allgemeinen deutschen Hochschulmeisterschaften seinen Titel erfolgreich verteidigt. Auch der OTC Bonn sammelte eine Medaille ein.

Knapp zwei Wochen nach seiner Bronze-Medaille bei der U21-EM in Warschau hat Martin Stach seinen Titel als Taekwondo-Hochschulmeister erfolgreich verteidigt. Im Endkampf in Jena bezwang der Student der Wirtschaftspsychologie den U21-Meister Andreas Tausch. Damit qualifizierte sich der Kämpfer des TKD Swisttal für die Universiade in Neapel im kommenden Jahr. Über Bronze freute sich derweil Nabiel Hakim vom OTC-Bonn.

Yanna Schneider ist beim Grand Prix Finale in Fudschaira zwar in der ersten Runde gescheitert, die Taekwondoka des TKD lieferte sich in dem Emirat aber einen spannenden Kampf mit Olympiasiegerin Zheng Shuyin. Knapp unterlag Schneider 3:5. An dem Turnier in den Vereinigten Arabischen Emiraten nehmen die Top-16 der Olympischen Klassen teil.

Mehr von GA BONN