1. Sport
  2. Regio-Sport

Kölner Haie: Trainer Mike Stewart mischt Aufstellung gegen Panther neu

Kölner Haie : Haie-Trainer mischt Aufstellung gegen die Panther neu

Der Trainer der Kölner Haie mischt die Aufstellung gegen die Augsburger Panther neu. Diesmal erhielt Gustaf Wesslau nicht den Vorzug.

Trainer Mike Stewart setzt das Rotationsprinzip zwischen den Pfosten der Kölner Haie fort. Im Heimspiel am Freitag (19.30 Uhr, Lanxess Arena) gegen die Augsburger Panther, für das im Vorverkauf mehr als 12.000 Tickets abgesetzt worden sind, erhält diesmal wieder Hannibal Weitzmann (24) den Vorzug.

Bei der jüngsten 3:4-Heimniederlage nach Verlängerung gegen die Eisbären Berlin hatte noch Gustaf Wesslau im Kölner Gehäuse begonnen. Der schwedische Routinier war jedoch nach dem zweiten Drittel und einem 0:3-Rückstand von Weitzmann ersetzt worden. Dieser wiederum ebnete seiner Mannschaft mit mehreren Paraden den Weg zur späten Aufholjagd.

Weitzmann absolviert gegen die Panther seine 18. Saison-Partie. In der vergangenen Spielzeit war der ehemalige Junghai nur sporadisch zum Einsatz gekommen. Mit Ausnahme des gesperrten Stürmers Marcel Müller, der erst am Sonntag (17 Uhr) bei den Nürnberg Ice Tigers wieder mitwirken darf, treten die Kölner personell komplett an.