1. Sport
  2. Regio-Sport

Fußball-Oberliga: Jürgen Kohler gastiert mit Wirges in Burgbrohl

Fußball-Oberliga : Jürgen Kohler gastiert mit Wirges in Burgbrohl

Am achten Spieltag in der Fußball-Oberliga gastiert am Samstag Aufsteiger Spvgg. Wirges bei der SpVgg. Burgbrohl. Anstoß der Partie ist um 15.30 Uhr.

Nach dem Auswärtserfolg beim 1. FC Saarbrücken II steht nun also praktisch ein Derby an. Zwar beträgt die Entfernung nach Wirges mehr als 50 Kilometer, dennoch liegt kein anderer Gegner näher. Burgbrohls Co-Trainer Tobias Wirtz freut sich in jedem Fall auf die Partie und erkennt an der Leistungsentwicklung von Wirges durchaus Parallelen zum Vorjahr, als sein Team Aufsteiger war: "Wirges lebt wie wir damals von der Aufstiegseuphorie."

Der Tabellenneunte, der vom ehemaligen Weltmeister Jürgen Kohler betreut wird, verfolgt eine ähnliche Spielphilosophie wie Burgbrohl. Dieser ist abgekommen vom "Hurra-Stil", steht in der Abwehr kompakt und wartet vorne auf sich bietende Lücken. Wirtz fordert seine Mannschaft erneut zur Geduld auf.

"Allen muss klar sein, dass jeder 90 Minuten lang gegen den Ball arbeiten muss. Wir dürfen nichts überstürzen, die überlegte Spielweise war der Schlüssel zum Erfolg gegen Saarbrücken", erklärt Wirtz.

Bis auf Norman Wermes, der am Mittwoch das Training wegen Oberschenkelproblemen abbrechen musste, sind alle Spieler einsatzbereit.