Basketball: Das Team der Dragons steht

Basketball : Das Team der Dragons steht

Die Saison für den Basketball-Pro-B-Ligisten beginnt am 3. Oktober mit dem Spiel in Hanau.

Der Basketball-Zweitligist Dragons Rhöndorf hat seine Kaderplanungen für die kommende Saison in der Pro B Süd abgeschlossen. Nach der Verpflichtung des 1,98 Meter großen Allrounders Ian Carter, der aus der College-Liga NCAA II von der Drury University an den Menzenberg kommt, der Verpflichtung des Routiniers und Heimkehrers Savo Milovic auf der Spielmacherposition und der Verpflichtung des 25-jährigen litauischen Centers Remigijus Untulis aus der ersten Regionalliga Südost (Coocoon Baskets Weiden) rücken nun noch drei Youngster aus der NBBL in die erste Mannschaft auf. Anton Geretzki, Kostja Mushidi und Alexander Möller sollen in der Pro B Spielerfahrung sammeln und den Kader mit ihrem Talent und Einsatzwillen bereichern.

Offen ist noch, ob Joel Zeymer im Hinblick auf seinen zukünftigen beruflichen Werdegang weiter im Bonn/Rhöndorfer Programm bleiben wird. Anton Geretzki, Kostja Mushidi und Alexander Möller sollen in enger Absprache mit NBBL-Trainer Olaf Stolz neben ihren Einsätzen im Nachwuchsbereich und in der Drachen-Reserve (2.Regionalliga) verstärkt mit dem Rhöndorfer Pro-B-Team trainieren und dort auch teilweise zum Einsatz kommen.

Dragons-Headcoach Boris Kaminski: "Wir wollen die Jungs behutsam aufbauen und an den Herren-Leistungs-Bereich heranführen. Gleichzeitig wollen wir ihnen eine optimale Förderung und Forderung garantieren. Dies geschieht im engen Austausch mit unserem Kooperationspartner Telekom Baskets, mit dem wir bei jedem Spieler individuell entscheiden, was für seine Entwicklung das Beste ist."

Im Falle von Geretzki, Mushidi und Möller sei das derzeit das regelmäßige Training mit der Pro B, gekoppelt mit viel Spielzeit in der 2. Regionalliga und in der NBBL. Mittelfristig wollen und sollen sich die drei natürlich für einen Platz im Bonner BBL-Team empfehlen.

Als Vorbilder sieht Kaminski Valentin Blass und Thomas Michel, die in diesem Jahr den Sprung in den erweiterten Bundesliga-Kader der Baskets geschafft haben. "Wir freuen uns wahnsinnig für Vale und Thomas. Es bestätigt, dass die Kooperation fruchtet und Spieler innerhalb des Programms bis in den BBL-Kader aufsteigen können", sagte Kaminski.

Derzeit sind 13 Spieler für die kommende Saison in der Pro B bei den Dragons Rhöndorf gelistet. Mit Tim Schönborn und Fabian Thülig konnten die Drachen zwei Leistungsträger halten, die beide an guten Tagen 20 Punkte und mehr erzielen können. Zudem kommt mit Ian Carter ein spielstarker US-Amerikaner ins Team. Ihr erstes Punktspiel bestreiten die Rhöndorfer am 3. Oktober in Hanau.

Dragons-Kader 2014/2015: Florian Wendeler, Viktor Frankl-Maus, Fabian Thülig, Tim Schönborn, Stelios Kyriakides, Bastian Winterhalter, Remigijus Untulis, Ian Carter, Savo Milovic, Sascha Tratnjek, Anton Geretzki, Kostja Mushidi, Alexander Möller.

Mehr von GA BONN