Bonner Geschwister Büsch zur Team-DM

Bonner Geschwister Büsch zur Team-DM

Landesverbände kämpfen um die Meisterschaft im Vielseitigkeitsreiten

Bonn. (bd) Die beiden Bonner Reiter Anke und Jan Büsch vom RC Annaberger Hof starten am Wochenende in Bayern bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Vielseitigkeit und wollen sich zusammen mit Carl-Christian Bolten und Winfried Müller weit vorne platzieren.

Zum dritten Mal werden die Titelkämpfe im Rahmen einer internationalen Zwei-Sterne-Prüfung (CC**) ausgetragen, in diesem Jahr in Unterbeuern am Ammersee, nur einen "Galoppsprung" vom Vielseitigkeits-Mekka Achselschwang entfernt.

Rund 130 Nennungen sind eingegangen, voraussichtlich werden elf Landesverbände mit einer Mannschaft vertreten sein. Als Titelverteidiger geht Schleswig-Holstein an den Start. Die Geschwister Anke und Jan Büsch starten mit Cincinnati und Meribel.

Auch beim Landesturnier in Hünxe wollen einige Reiter aus dem Kreispferdesportverband Bonn/Rhein-Sieg Schleifen sammeln: Die Springreiter Alexandra Spenlenhauer, Peter Krämer, Karl Schneider und Thomas Schönenstein haben ebenso genannt wie die Vielseitigkeitsreiterinnen Sandra und Melissa Vliegen sowie Franca Lüdeke, Teresa Schaumann und Louisa von Uslar vom Annaberger Hof, die um die Landesjugendstandarte Rheinland antreten.

Mehr von GA BONN