Basketball: BG Bonn steht im Halbfinale

Basketball : BG Bonn steht im Halbfinale

Durch einen 61:41 (9:13, 19:6, 11:15, 22:7)-Erfolg beim Landesligisten Ruhrbaskets Herne zogen die Oberliga-Basketballerinnen der SG BG Bonn-Meckenheimer TuS ins Halbfinale des WBV-Pokals ein.

Garanten für den Sieg waren dabei eine gut aufgelegte Kirsten Mohr bei ihrem Saisondebüt sowie die aus der Zweitvertretung in den Kader geholte Barbara Sundermann.

Nach nervösem Beginn mit vielen Fehlwürfen auf beiden Seiten fanden zunächst die Gastgeberinnen ihren Rhythmus und gingen mit einer knappen Führung in die Viertelpause. In der Folge aber wurden die Bonnerinnen stärker und zogen nach einem 13:2-Lauf im zweiten Viertel ihrerseits in Front.

Von ihrem Neun-Punkte-Polster zur Halbzeit (28:19) zehrte die BG dann nach dem Wechsel im dritten Viertel, als Herne noch einmal aufkam und bis auf fünf Treffer verkürzte (32:37, 29. Minute). Im Schlussabschnitt aber sorgte eine weitere 13:2-Serie der Gäste für die schnelle Entscheidung.

BG Bonn-MTuS: Stanisavljevic (6/2 Dreier), Grauer (2), Frentzel (8), Schneider, Waffenschmied (2), Ohm (6), Mohr (23), Sundermann (12), Benecke (2).

Mehr von GA BONN