1. Sport
  2. Regio-Sport

Bonn Capitals: Baseballer präsentieren neuen Trainer

Bonn Capitals : Baseballer präsentieren neuen Trainer

Alexander Derhak beerbt Meistercoach Bradley Roper-Hubbert. Entscheidungen über mögliche Neuzugänge stehen kurz bevor.

Nur eine Woche nach der offiziellen Verabschiedung von Spielertrainer Bradley Roper-Hubbert im Rahmen der nachgeholten Meisterfeier präsentiert der deutsche Baseballmeister Bonn Capitals mit dem Amerikaner Alexander Derhak einen neuen Headcoach. Der 37-Jährige stammt aus dem US-Bundesstaat New York, lebt seit vielen Jahren in Tschechien und war zuletzt Assistenztrainer in Brünn/Tschechien.

„Auf diese Chance, in Europa bei einem Topclub als Headcoach zu arbeiten, habe ich hingearbeitet“, sagte Derhak bei seiner Vorstellung. „Dabei habe ich immer Ausschau gehalten nach einem Verein mit familiärer Atmosphäre, talentierten und fokussierten Spielern sowie einer guten Fanbasis. All das bieten die Bonn Capitals“, erklärte der neue Headcoach des frisch gebackenen Champions. „Es war eine magische Saison für Bonn. Und mein Vorgänger hinterlässt große Fußstapfen. Aber ich freue mich genau auf diese Herausforderungen. Ich kann es kaum erwarten, dass die neue Saison beginnt.“ Derhak will die Caps in Deutschland und Europa weiter nach vorn bringen und dabei das Augenmerk auf die Ausbildung der jungen Eigengewächse richten. Der 37-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Capitals-Sportdirektor Florian Nehring ist überzeugt, dass der neue Trainer die richtige Wahl ist: „Er verfügt über sehr viel Erfahrung. Außerdem passt er menschlich zu uns.“

Schon in Kürze sollen Entscheidungen zu möglichen Neuzugängen getroffen werden.