Fokus auf den Einer

Olympiasieger Max Rendschmidt wechselt das Boot

Doppel-Olympiasieger Max Rendschmidt

Doppel-Olympiasieger Max Rendschmidt

Bonn. Der Bonner Max Rendschmidt geht neue Wege. Der Kanu-Doppel-Olympiasieger strebt einen Bootswechsel an.

Einen neuen sportlichen Weg will der Bonner Kanu-Doppel-Olympiasieger, Max Rendschmidt, einschlagen. "Ich werde meinen Fokus langfristig auf den Einerkajak legen", teilte Rendschmidt mit.

Zudem habe er im Vierer kurzfristig die Distanz gewechselt und werde über 500 Meter starten, da die 1000-Meter-Strecke nicht mehr in das olympische Programm aufgenommen werde.

Als nächstes Großereignis steht für den Bonner die Weltmeisterschaft Ende August in Racice/Tschechien auf dem Plan. Am Freitag, 25. August, stehen ab 12.45 Uhr die Vorläufe an, samstags werden ab 17.10 Uhr die Zwischenläufe ausgetragen, am Sonntag gegen 11.50 Uhr findet das Finale statt.