1. Sport
  2. Mehr Sport

Trierer Basketballer erhalten Lizenz für Pro A

Trierer Basketballer erhalten Lizenz für Pro A

Die Trierer Basketballer spielen in der kommenden Saison in der Zweiten Liga Pro A.

Die Zweitliga-Clubs erteilten der Trierer Ballsportbewegung auf ihrer Mitgliedsversammlung in Oberhausen die Spielgenehmigung für die kommende Spielzeit. Die Trierer Ballsportbewegung hatte die Nachfolge der Insolvenz gegangenen TBB Trier AG angetreten.

Weiter geht es mit dem Profi-Basketball auch in Quakenbrück, wo sich die Artland Dragons aus der Ersten Liga zurückgezogen hatten. Die Clubs stimmten der Teilnahmerechtsübertragung der SG FT/MTV Braunschweig auf den Quakenbrücker Turn- und Sportverein e.V. zu. Damit können die Quakenbrücker in der drittklassigen Pro B einen Neuanfang starten. Beide Clubs müssen allerdings im Laufe der Saison Auflagen erfüllen.

<

p class="text"> Links##ULIST##

Liga-Mitteilung