Schweigeminute vor Spielen für verstorbenen Welp

Schweigeminute vor Spielen für verstorbenen Welp

Vor den Spielen der Basketball-Bundesliga wird es am Wochenende jeweils eine Schweigeminute für den am 2. März verstorbenen Christian Welp geben.

Zudem soll auf den Leinwänden in den Arenen ein Clip mit den besten Szenen des Centers gezeigt werden, der 1993 mit Deutschland Europameister geworden war, teilte die Basketball Bundesliga mit. Im Endspiel gegen Russland hatte Welp in München die entscheidenden Punkte erzielt. Welp war in seiner Wahlheimat USA im Alter von 51 Jahren verstorben.

Mehr von GA BONN