Jakub Kindl neu beim KEC: Kölner Haie verstärken sich mit Ex-NHL-Verteidiger

Jakub Kindl neu beim KEC : Kölner Haie verstärken sich mit Ex-NHL-Verteidiger

Die Kölner Haie haben den Ex-NHL-Verteidiger Jakub Kindl für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Der 32-Jährige kommt vom HC Pilsen, für den er in der abgelaufenen Runde 26 Partien absolvierte und zehn Scorerpunkte verbuchte.

Die Kölner Haie sind früh dran. Zweieinhalb Monate vor dem Start der neuen Spielzeit der Deutschen Eishockey Liga ist der Kader des letztjährigen Playoff-Halbfinalisten bereits nahezu komplett. Als wahrscheinlich vorletzten Neuzugang nahm der KEC am Freitag den früheren NHL-Verteidiger Jakub Kindl für zunächst eine Saison unter Vertrag. Der 32-Jährige kommt vom HC Pilsen, für den er in der abgelaufenen Runde der heimischen Extraliga 26 Partien absolvierte und zehn Scorerpunkte (zwei Tore, acht Assists) verbuchte.

„Jakub Kindl ist ein technisch versierter Verteidiger, der aufgrund seiner Vielseitigkeit sehr flexibel einsetzbar ist“, skizziert Haie-Sportdirektor Mark Mahon die Stärken des 1,90 Meter großen und 90 Kilogramm schweren ehemaligen tschechischen Nationalspielers. Neben einer starken Physis bringt Kindl reichlich Erfahrung mit an den Rhein. Zwischen 2009 und 2017 lief der Linksschütze 351 Mal in der NHL für die Detroit Red Wings und Florida Panther auf und sammelte dabei 79 Punkte.

Für den Sprung in die Eliteliga hatte sich der beim HC Pardubice ausgebildete und mit 17 Jahren nach Nordamerika gewechselte Kindl über die kanadische Juniorenliga OHL empfohlen. Daraufhin wurde der Abwehr-Hühne 2005 von den Red Wings in der ersten Runde des NHL Entry Draft an Position 19 ausgewählt. Nachdem Kindl auch beim Detroiter Farmteam Grand Rapids Griffins in der zweitklassigen AHL überzeugt hatte, spielte der Tscheche ab 2010 regelmäßig für die Red Wings. 2016 wurde Kindl an die Florida Panther abgegeben, ehe er wieder in seine Heimat zurückkehrte.

Endgültig fest steht inzwischen, dass es für Simon Després bei den Haien nicht weitergeht. Der erst im Februar nach Köln gekommene kanadische Verteidiger zieht in die schwedische SHL zum IK Oskarshamn weiter. Zur Vervollständigung seines Kaders sucht der KEC nun nur noch einen Angreifer.

Mehr von GA BONN