24:25 gegen Mazedonien

WM-Dritter Slowenien patzt zum EM-Auftakt

Mazedoniens Filip Taleski (l) setzt sich gegen Sloweniens Darko Cingesar durch. Mazedonien gewann knapp mit 25:24.

Mazedoniens Filip Taleski (l) setzt sich gegen Sloweniens Darko Cingesar durch. Mazedonien gewann knapp mit 25:24.

13.01.2018 Zagreb. Der WM-Dritte Slowenien ist mit einer Niederlage in die Handball-Europameisterschaft gestartet.

Der nächste deutsche Vorrundengegner in der Gruppe C verlor in Zagreb gegen Mazedonien mit 24:25 (11:11). In einem dramatischen Spiel waren Dejan Manaskov mit acht Toren und Altstar Kiril Lazarov mit sieben Treffern beste Werfer für Mazedonien. Bei den Slowenen traf Ziga Mlakar (4) am häufigsten. (dpa)