VfB Stuttgart: VfB-Fan bietet Filip Kostic auf ebay an

VfB Stuttgart : VfB-Fan bietet Filip Kostic auf ebay an

Die Fußball-Transferphase ist in ihrer heißen Zeit: Dauerhaft im Gespräch ist auch Filip Kostic. Einem Fan des VfB Stuttgart geht es nicht schnell genug.

Als Fan des VfB Stuttgart hat man es in diesen Zeiten wahrlich nicht immer leicht. Erst der Abstieg in die Zweitklassigkeit, nun das zähe Wechseltheater um Flügelflitzer Filip Kostic. Schalke, HSV, Wolfsburg: Nur drei der angeblich Interessierten. Da sich ein Transfer in nächster Zeit nicht abzeichnet, hat nun ein VfB-Fan das Heft des Handelns in die Hand genommen: Er bietet Filip Kostic auf der Auktionsplattform ebay an.

"Gebraucht, leichte Abstiegskampfabnutzungen, aber in einem sehr guten Zustand": Mit diesen Worten leitet Twitter-User @Kar0ne, der hinter der Anzeige steckt, die Auktion ein. Vereine, die international spielen, haben laut des Inserats besonders gute Chancen auf einen Transfer, aber: "Er geht auch zu jedem x-beliebigen Verein, der genug zahlt und nicht in Liga 2 spielt."

Unter einem "Sofort-kaufen-Preis" von 20 Millionen Euro geht allerdings nichts. Schlecht für den Hamburger SV: "Nein, 15 Millionen Euro sind kein ernstgemeintes Angebot", erhalten die Hanseaten noch in der Anzeige eine Abfuhr.

Wer allerdings bereit ist den gewünschten Preis zu zahlen, der erhält bei sofortigem Kauf Florian Klein oder Toni Sunjic - Verteidiger des VfB - kostenlos dazu.

Zu guter Letzt bietet @Kar0ne Kostic dem TSV Winsen an. Die Winsener waren einst schon an Marco Reus interessiert, mussten zuletzt eine herbe Enttäuschung hinnehmen als sich Heiko Westermann für einen Transfer zu Ajax Amsterdam entschied, könnten nun aber als lachender Gewinner enden. Filip Kostic auf dem Jahnplatz? Das hätte was.

Mehr von GA BONN