Rostock feiert ersten Heimsieg: 3:1 gegen Stuttgart II

Rostock feiert ersten Heimsieg: 3:1 gegen Stuttgart II

Hansa Rostock hat im zweiten Anlauf den ersten Heimsieg in der 3. Fußball-Liga gefeiert. Halil Savran (21.), Nikolaos Ioannidis (76.) und David Blacha (79.) erzielten vor 10 500 Zuschauern in der Rostocker DKB-Arena die Tore zum verdienten 3:1 (1:1) gegen den VfB Stuttgart II.

Kapitän Tobias Rathgeb (23.) traf für die Gäste, die auch nach drei Saisonspielen auf den ersten vollen Erfolg warten müssen. In einer ansehnlichen Partie erspielten sich die Hausherren Feldvorteile und auch die besseren Möglichkeiten. Die Schwaben blieben mit ihren gefälligen Kontern allerdings stets gefährlich.

Savrans frühes Führungstor beantwortete der ehemalige Rostocker Rahtgeb praktisch im Gegenzug mit einem sehenswerten Freistoßtreffer. Debütant Ioannidis brachte Hansa dann mit einem wuchtigen Kopfstoß die erneute Führung, die Blacha kurz darauf ausbaute.

Mehr von GA BONN