Europa League: RB Leipzig beginnt ohne Werner und Poulsen gegen Celtic

Europa League : RB Leipzig beginnt ohne Werner und Poulsen gegen Celtic

Ohne seinen Top-Sturm Timo Werner und Yussuf Poulsen startet RB Leipzig das Europa-League-Spiel gegen Celtic Glasgow.

Trainer Ralf Rangnick setzt dafür auf einen Dreier-Angriff mit Jean-Kevin Augustin, Matheus Cunha und Bruma. Den verletzten Regisseur Emil Forsberg ersetzt Konrad Laimer. Im Tor steht wie geplant Yvon Mvogo. Stammtorhüter Peter Gulacsi ist diesmal nicht im Kader. Der dritte RB-Torhüter, Marius Müller, sitzt dafür auf der Bank.

Mehr von GA BONN