Hinrunde vorzeitig beendet: Schaub werden Weisheitszähne gezogen

Hinrunde vorzeitig beendet : Schaub werden Weisheitszähne gezogen

Beendet ist für Louis Schaub die Hinrunde der 2. Bundesliga. Dem Offensivspieler des 1. FC Köln werden am Dienstag voraussichtlich alle vier Weisheitszähne entfernt.

Entzündungen im Kieferbereich sollen zu seinen Leistenbeschwerden geführt haben, wegen denen er jüngst in Regensburg nicht spielen konnte. Am Montag gehörte er nochmals zu einem Trainings-Quintett von Rekonvaleszenten, von denen aber wohl nur Marco Höger rechtzeitig für das Heimspiel am kommenden Montag gegen Magdeburg fit wird.

Jonas Hector könnte im günstigsten Fall im darauffolgenden Heimspiel gegen Bochum dabei sein. Ein Einsatz für Christian Clemens und Lasse Sobiech sei nach Einschätzung von Trainer Markus Anfang in diesem Jahr nicht mehr realistisch.