Keine Neuverpflichtungen mehr: FC schließt Transferaktivitäten für diesen Winter ab

Keine Neuverpflichtungen mehr : FC schließt Transferaktivitäten für diesen Winter ab

Nach Simon Terodde und Vincent Koziello wird der 1.FC Köln in diesem Winter keinen neuen Spieler mehr verpflichten. Das gab Geschäftsführer Alexander Wehrle am Dienstag bekannt. Abgänge könnte es dagegen noch geben.

Pawel Olkowski will nicht wirklich, Jannes Horn darf nicht: Zwei Profis des 1. FC Köln kamen in der an diesem Mittwoch endenden Winter-Transferphase noch für einen Wechsel in Frage. Am Dienstag erklärte Geschäftsführer Alexander Wehrle aber gegenüber dem „kicker“, dass es „bei uns keine Transfers mehr geben wird“. Das bedeutet auch, dass die Kölner nach Simon Terodde und Vincent Koziello keinen weiteren Spieler verpflichten wird.

Rechtsverteidiger Olkowski stand in der Rückrunde nicht einmal im Spieltagskader und kam für eine Ausleihe zu den Zweitligisten Darmstadt und Düsseldorf oder in seine polnische Heimat in Frage. An Linksverteidiger Horn hatte Bundesligist RB Leipzig starkes Interesse gezeigt.