FC Koeln: Dokuserie "24/7 FC" bei DAZN begleitet die gesamte Saison

„24/7 FC“ : 1. FC Köln begleitet mit Dokuserie die gesamte Saison

Nach dem Pilotfilm des 1. FC Köln folgt nun eine Dokumentationsserie, die Fans die Saison über hinter die Kulissen führen soll. Zu den sehr intimen Einblicken gehört zum Beispiel die Halbzeitansprache von Trainer Beierlorzer.

Nach dem Pilotfilm „24/7 Effzeh – Spürbar anders“ können die FC-Fans die Mannschaft nun in einer Dokumentation über die gesamte Saison mit Blicken hinter die Kulissen begleiten. Acht Episoden sind geplant, die drei ersten von jeweils rund einer halben Stunde können auf der Internetseite des FC (247.fc.de) abgerufen werden.

Aus lizenzrechtlichen Gründen ist dies kostenpflichtig. Die Einzel-Episode kostet 2,99 Euro, das Saisonpaket 13,99 Euro. Alternativ sind die Filme mit 24-stündigem Verzug bei DAZN zu sehen.

„Damit sind unsere treuen FC-Fans, aber auch alle anderen Fußballfans so nah dran wie nie zuvor“, sagte FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle. Gleichzeitig wies er jedoch auch auf ein gewisses Risiko hin: „Das ist sicher auch für uns ein Abenteuer, weil wir die Episoden während der Saison produziert und auch aktuell zeigen – nicht mit großem zeitlichen Abstand, nachdem alles vorbei ist.“

Zu den sehr intimen Einblicken gehört beispielsweise die Halbzeitansprache von Trainer Achim Beierlorzer beim Spiel in Freiburg. Ebenso ist zu sehen, wie Armin Veh den vom Platz gestellten Jorge Meré noch während der Partie in der Kabine tröstet.

Dem Sportchef war wichtig, dass die für die Bundesliga einzigartige Dokumentation von der eigenen Medienabteilung verantwortet wird. „Das sind Kollegen, denen wir zu hundert Prozent vertrauen. Die bewegen sich rund um die Mannschaft wie selbstverständlich“, begründete Armin Veh.

Mehr von GA BONN