1. FC Köln: FC beklagt mehrere verletzte Spieler

1. FC Köln : FC beklagt mehrere verletzte Spieler

Der 1. FC Köln hat in der Vorbereitung mit Verletzungsproblemen zu kämpfen. Noah Katterbach fällt für das Trainingslager in Kitzbühel aus und auch Dominick Drexler musste das Training abbrechen. Weiter fehlen Thomas Kessler und Ismail Jakobs.

Ausfallen für das zweite Trainingslager in der kommenden Woche in Kitzbühel wird Noah Katterbach. Das bestätigte am Dienstag FC-Trainer Achim Beierlorzer. Der Nachwuchsspieler hatte nach dem Testspiel des 1. FC Köln am Sonntag beim SSV Reutlingen (5:1) über Muskelprobleme geklagt.

„Unabhängig davon, ob es im Spiel oder bereits davor passiert ist, ist es ärgerlich, dass Noah jetzt ausfällt“, sagte sein Trainer. Man wisse noch nicht, wie große die Einblutung im Muskel sei, ob es sich nur um eine Zerrung oder einen Faserriss handele. „Das ist ja auch oft fließend. Aber bis er wieder voll belastbar ist, wird es drei bis vier Wochen dauern“, so Achim Beierlorzer.

Abbrechen musste zudem Dominick Drexler das Dienstag-Training. Er spürte nach knapp einer Stunde ein Ziehen in einem Knie. Da die erste Untersuchung ergeben habe, dass die Bandstruktur in Ordnung sei, handele es sich wohl um eine Reizung. Er werde vorsichtshalber etwas pausieren, so der Trainer.

Zudem fehlten weiterhin die erkrankten Thomas Kessler und Ismail Jakobs.

Mehr von GA BONN