Neuverpflichtung beim Bonner SC: Gjorgji Antoski verstärkt den BSC

Neuverpflichtung beim Bonner SC : Gjorgji Antoski verstärkt den BSC

Der Bonner SC hat einen neuen Spieler verpflichtet: Gjorgji Antoski. Der Neuzugang spielte zuvor beim VfL Leverkusen. BSC-Sportdirektor Thomas Schmitz sieht Potential.

Als ersten Winterneuzugang hat der Bonner SC Gjorgji Antoski verplfichtet. Nach den Abgängen von Christian Brückers, David Bors, Recep Kartal und Roberto Guirino, soll der 24-Jährige vor allem das Mittelfeld unerstützen. "Gjorgji hat sich sehr gut entwickelt und sein Potential im Training bestätigt", so BSC-Sportdirektor Thomas Schmitz. Er habe das junge Talent schon länger auf seinem Wunschzettel stehen.

Angefangen hat Gjorgji Antoski in der Jugend des VfL Leverkusen, wo er später auch zwei Jahre im Seniorenbereich spielte. Das letzte halbe Jahr war er in den USA. „Ich bin froh, hier in Bonn zu sein. Nach all den Jahren hat es nun endlich geklappt. Die Mannschaft und das Trainer-Team haben mich gut aufgenommen. Ich möchte dabei helfen, die gemeinsamen Ziele zu erreichen“, sagt der 24-Jährige. (ga)

Mehr von GA BONN