Bonner SC gegen Fortuna Düsseldorf U 23: 18 Spieler bei Testspiel im Einsatz

Bonner SC gegen Fortuna Düsseldorf U 23 : 18 Spieler bei Testspiel im Einsatz

Knapp zwei Wochen vor dem ersten Pflichtspiel nach der Winterpause am 13. Februar bei der U 23 des 1. FC Köln präsentierte sich der Fußball-Regionalligist Bonner SC in ansprechender Verfassung.

Beim Ligakonkurrenten Fortuna Düsseldorf U 23, gegen die beide Punktspiele bereits absolviert sind (2:1, 0:3), gewann die Mannschaft von Trainer Daniel Zillken, der 18 Spielern Einsatzminuten verschaffte, mit 3:2 (2:1).

Für die Tore zugunsten des BSC vor der Pause, bei dem erstmals in der Winterpause auch Dario Schumacher wieder mitwirken konnte, sorgten Ricardo Retterath und Lucas Musculus.

Nach dem Seitenwechsel in einer bis zum Schlusspfiff munteren Partie traf Kelvin Lunga zum 3:1. Düsseldorfs Anschlusstreffer nach dem zwischenzeitlichen 1:1 zum 2:3 fiel in der Schlussminute.

Am kommenden Samstag (14 Uhr) spielt der BSC beim Mittelrheinligisten Borussia Freialdenhoven. Dann dürfte auch Connor Krempicki zu seinen ersten Testspielminuten kommen. Der Mittelfeldspieler steigt nach seiner Nasen-OP am Montag mit Spezialmaske wieder ins Mannschaftstraining ein.

Mehr von GA BONN