1. Sport

Premiere: Auszeichnung für Deutschland-Achter: Mannschaft des Jahres

Premiere : Auszeichnung für Deutschland-Achter: Mannschaft des Jahres

Der Deutschland-Achter ist vom Ruder-Weltverband FISA als beste Männer-Mannschaft des Jahres ausgezeichnet worden. Die Crew um Schlagmann Hannes Ocik erhielt den Preis am Freitagabend in London.

Noch nie zuvor wurde einer deutschen Mannschaft diese Ehrung zuteil. Als bislang einzige Ruderin hatte Katrin Rutschow-Stomporowski 2004 einen FISA-Award erhalten.

"Das ist eine großartige Würdigung unserer erfolgreichen Saison und eine tolle Anerkennung unserer Leistungen", sagte Ocik. Das Paradeboot des Deutschen Ruderverbandes blieb im Jahr 2017 ungeschlagen, gewann sowohl den EM- als auch den WM-Titel und stellte mit 5:18,68 Minuten eine Weltbestzeit über die olympische 2000-Meter-Distanz auf.