Zwei Autofahrerinnen schwer verletzt

Zwei Autofahrerinnen schwer verletzt

L 158 in Wachtberg für eine Stunde gesperrt - 25-jährige Autofahrerin übersieht beim Abbiegen einen entgegenkommenden Wagen - Polizei schätzt den Schaden auf 20 000 Mark

Wachtberg. (guf) Eine Stunde musste am Donnerstag nach einem schweren Unfall die L 158 in Wachtberg gesperrt werden. Nach Mitteilung der Polizei wollte eine 25-jährige Autofahrerin gegen 14.15 Uhr von der L 158 in den Wachtbergring abbiegen.

Dabei stieß sie mit dem entgegenkommenden Wagen einer 56-jährigen Autofahrerin zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurde beide Frauen schwer verletzt. Sie mussten nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungswagen in ein Bonner Krankenhaus gebracht werden.

Die erheblich beschädigten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Sie wurden von einem Abschleppdienst abtransportiert. Den Schaden schätzt die Polizei auf 20 000 Mark. Die Freiwillige Feuerwehr Wachtberg säuberte die Fahrbahn von ausgelaufenem Öl, Glasscherben und abgerissenen Karosserieteilen.

Mehr von GA BONN