Weihnachtliche Stimmung : Der Zintemaat in Meckenheim ist eröffnet

Der Meckenheimer Zintemaat ist eröffnet. Am Freitagabend stürmten die Besucher zu den Ständen der Budenstadt am Kirchplatz. Noch bis Sonntag hat der Zintemaat geöffnet.

Es ist eine Tradition, dass die Besucher des Zintemaats schon kurz nach der Eröffnung am Freitagnachmittag den Kirchplatz in Meckenheim stürmen, um sich die besten Plätze an den Buden zu sichern und den ersten Glühwein zu trinken. „Zinte“ ist das rheinische Wort für Sankt, womit der Heilige Nikolaus gemeint ist.

Und der hat am Wochenende eine Menge zu tun: Bei der Schloss-Weihnacht auf Schloss Miel möchte er ebenso zugegen sein wie beim Zintemaat, der bis Sonntag geht und bei dem er an der aufgebauten Engelspforte die Post mit den Wunschzetteln der Kinder aufnimmt.