1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Swisttal

Weilerswist: Unbekannter überfährt Hund an Kölner Straße

Polizei bittet um Hinweise : Unbekannter überfährt Hund in Weilerswist

In Weilerswist ist in der Nacht zu Sonntag ein kleiner Hund von einem Auto überfahren und dabei tödlich verletzt worden. Der Fahrer entfernte sich, ohne anzuhalten. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

In der Nacht zu Sonntag hat ein Unbekannter in Weilerswist den Hund einer 28-jährigen Frau überfahren. Wie die Polizei mitteilt, machte sie um 2 Uhr morgens einen Spaziergang an der Kölner Straße und ließ das Tier an einer langen Leine laufen. Plötzlich lief der Hund auf die Fahrbahn und wurde da frontal durch einen silbernen Opel erfasst, welcher in Richtung Euskirchen unterwegs war.

Der Unbekannte fuhr weiter, ohne anzuhalten. Das Tier verstarb noch an der Unfallstelle. Wer einen Hinweis geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 02251/7990 bei der Polizei zu melden.