1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Swisttal

HVV Buschhoven: Wahllokal mit alten Fotos geschmückt

HVV Buschhoven : Wahllokal mit alten Fotos geschmückt

Am Wahlsonntag zeigte der Heimat- und Verschönerungsverein (HVV) Buschhoven in Zusammenarbeit mit dem Swisttaler Gemeindearchiv alte Fotos mit Szenen aus Buschhoven im Wahllokal in der Schule am Burgweiher.

Die Besucher der Ausstellung waren aufgefordert, die rund 250 Bilder, die teils unvollständig oder gar nicht beschriftet sind, möglichst genau zu bestimmen und zu identifizieren, was und wer auf den Aufnahmen zu sehen ist. Auch konnten sie selbst Fotografien mitbringen, um diese zu Archivierungszwecken digitalisieren zu lassen.

"Wir sind überwältigt und dankbar, dass so viele ihrer Bilder mitgebracht haben", freute sich Peter Haarhaus, Leiter der Archivgruppe des HVV. So seien zum Beispiel fünf landwirtschaftliche Aufnahmen hinzugekommen. Eine 75-jährige Buschhovenerin entdeckte auf einer gedruckten Ehrentafel mit Gefallenen und Vermissten, dass ein Bild ihres Onkels Josef Beier fehlte. Sie ging daraufhin noch einmal nach Hause, um ein Foto von ihm zu holen.

"Wir hatten mehr Besucher als erwartet und haben auch schon viele Antworten auf unsere Fragen bekommen", erzählte Haarhaus weiter. Mehr als 260 Menschen besuchten die Ausstellung und bestimmten dabei Hunderte von Bildern. "Das ist ein großer Erfolg für das Archiv." Zugleich veranstaltete der Förderverein der Schule draußen auf dem Hof einen Flohmarkt. Die Standgebühren sollen ebenso wie der Kuchenverkauf der Anschaffung eines Spiel- und Klettergerüsts zugutekommen, das im Frühjahr gebaut werden soll.

Weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter www.HVV-Buschhoven.de.